Roboterband

Gut geölte Heavy Metal Maschinen

| Redakteur: Thomas Koch

Bones soll der präziseste Bassspieler der Welt sein.
Bildergalerie: 2 Bilder
Bones soll der präziseste Bassspieler der Welt sein. (http://compressorheadband.com/)

Dieses Trio ist die wohl weltweit einzige Metal-Band, die Musik nicht im Blut, sondern im Öl hat. Die pneumatisch betriebene Roboterband Compressorhead spielt Rock Klassiker von AC/DC und Black Sabbath fehlerfrei und rocken weltweit die Konzertbühnen.

Einige Mitglieder unserer Online Redaktion sind begeisterte Anhänger der guten alten Heavy Metal Musik und glühende Verehrer von Stickboy, Fingers und Bones. Diese drei harten Jungs bilden die Metal Combo Comrepessorhead, ein Kunstüprojekt des Berliner Technik-Künstlers Frank Barnes. Der hat die drei Roboter Stickboy, Fingers und Bones in den vergangenen Jahren erschaffen:

Bereits in den frühen 80er Jahren entstanden unter dem Label Robocross die ersten musikalischen Maschinen. Nach Geh-, Tanz- und Schlagrobotern entliess Bastler Barnes 2007 mit Stickboy schliesslich das erste Bandmitglied aus seiner Berliner Werkstatt. Noch im gleichen Jahr folgte Stickboy Junior. Er übernimmt die Aufgabe des Hilfsschlagzeugers und bedient das Hi-Hat. Später kamen dann noch Fingers und Bones hinzu. Ersterer kann mit 78 Fingern das gesamte Griffbrett einer Gitarre bedienen. Bones, das jüngste Mitglied der Truppe soll der präziseste Bassspieler der Welt sein. Zu seinen Vorbildern gehört unter anderem Roberto Agustin Trujillo von Metallica.

Zu ihrem Repertoire gehören «Bullet In The Head» von Rage Against The Machine, «Blitzkrieg Bop» von den Ramones oder «TNT» von AC/DC. Zur Zeit üben sie in ihrem Übungsraum «Whole Lotta Love» von Led Zepplin. Die von einem Kompressor angetriebenen Maschinen touren dieses Jahr durch Australien, wo sie am Big Day Out Open Air Festival auftreten werden. Und hier nun einige Leckerbissen der gut geölten Metal Maschine:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 37972550 / Robotik)