CAD/CAM-Systeme >> Coscom: Profi-CAM mit neuen Funktionen

Redakteur: Melanie Staub

Firmen zum Thema

Mit Profi-CAM können auch unterschiedlichi Maschinentypen simuliert werden.
Mit Profi-CAM können auch unterschiedlichi Maschinentypen simuliert werden.
(Bild: Coscom)

Halle 1.1, Stand K37Schneller und sicherer Programmieren, sowie Rüst- und Einfahrzeiten auf der CNC-Maschine verkürzen – dies sind die Herausforderungen für Maschinenbauer, besonders wenn sie sich auf Kleinserien oder Teile mit hoher Variantenvielfalt spezialisiert haben. Darum hat das Unternehmen Coscom Computer GmbH ihre CAD/CAM-Software Profi-CAM mit neuen Features ausgestattet. Mit den Verbesserungen bei Profi-CAM möchte das Unternehmen die Nebenzeiten bis zur Produktion so kurz wie möglich halten, um die Produktivität der CNC-Maschine weiter zu verbessern. So kann man mit der neuen Profi-CAM-Version zwei kinematische Konzepte in einer Maschine und damit die Komplettbearbeitung eines Werkstücks programmieren. Ausserdem wurde die Profi-CAM Maschinenraumsimulation mit Kollisionskontrolle und Materialabtrag den neuen Programmiermöglichkeiten angepasst. Diese macht es ab sofort möglich, nicht nur unterschiedlichste Maschinentypen aller gängigen Fabrikate zu simulieren, sondern auch verschiedenste individuelle kinematische Möglichkeiten vollständig virtuell abzubilden. <<

(ID:36055690)