Nachrichten

Maschinelles Lernen verändert die Abläufe in der Fabrik

Automatisierung

Maschinelles Lernen verändert die Abläufe in der Fabrik

Damit Maschinen und Anlagen effizienter produzieren können, muss aus vorhandenen Daten spezielles Wissen werden. So ziehen die Maschinenbauer künftig mit den Data Scientists an einem Strang. Denn nur so lassen sich Prozesse weiter automatisieren. lesen

Maschine allein zuhause

Künstliche Intelligenz

Maschine allein zuhause

Autonome industrielle Prozesse sind eine Vision im Rahmen von Industrie 4.0. Der Treiber dafür ist die Künstliche Intelligenz. Schon heute entstehen damit in Industrieanwendungen bessere Möglichkeiten der Überwachung, die die Anlagenverfügbarkeit steigern. lesen

Dem Schaden auf der Spur

Transportschäden – genau untersucht dank MSR-Technik

Dem Schaden auf der Spur

Während Transporten, gleich welcher Art, kann es immer wieder vorkommen, dass das Transportgut Schaden nimmt. Entweder durch Stoss und Schock oder durch Temperatur-, Druck- oder Feuchtigkeitsschwankungen. Kleine elektronische Datenlogger können dabei helfen, durch Präventionswirkung Schäden zu vermeiden oder den Schadensverursacher genau zu ermitteln. lesen

Werkstückspanner und Robotergreifer kombiniert

Gressel: Greifermodul R-C2 vereint Spannen und Transportieren

Werkstückspanner und Robotergreifer kombiniert

Das Spannmodul R-C2 dient Robotern als Greifer für Werkstücke, spannt aber auch Werkstücke in Bearbeitungszentren. Somit lässt sich die Fertigung von Einzelteilen und Kleinserien deutlich einfacher und wirtschaftlicher automatisieren. lesen

Diese fünf Industrie-Trends sollten Produktionsunternehmen nicht verpassen

Digitalisierung

Diese fünf Industrie-Trends sollten Produktionsunternehmen nicht verpassen

Immer mehr Unternehmen kennen sich in Sachen neue Technologien und Digitalisierung bestens aus. Doch es gelingt ihnen nur langsam, von der Überlegung zur Umsetzung zu kommen. Experten warnen davor, den Anschluss zu verlieren. Diese fünf aktuellen Trends sollte man daher auf keinen Fall aussitzen. lesen

Der Spezialist für Kleindrehteile

Iscar erweitert die Penta Cut-Linie

Der Spezialist für Kleindrehteile

Iscar hat seine Penta Cut-Linie um die Variante mit der Bezeichnung «17» für die Miniature Industrie erweitert. Kunden die vor allem auf Mehrspindel- oder Langdrehmaschinen fertigen, erzielen damit wirtschaftliche und prozesssichere Bearbeitungen. lesen



maschinenmarkt.ch präsentiert Ihnen in Kooperation mit Jobchannel AG offene Stellen aus allen Tätigkeitsbereichen des Baugewerbes, der Dienstleistern und der Technik. Stöbern Sie in den aktuellen Stellenangeboten und finden Sie unter zahlreichen Jobs die Stelle, die zu Ihnen passt.


Mediadaten 2020

Ob Print, Digital oder Events - für Ihre B2B-Kommunikation bieten wir Ihnen ein breites Produkt- und Dienstleistungsangebot. Mehr erfahren Sie in unseren Mediadaten 2020 oder direkt bei Ihrem/er Mediaberater/in.


Aktuelle Advertorials

IIoT-fähige Steuerung für innovative Automatisierungstechnik

[Gesponsert]

IIoT-Steuerung Modicon M262

IIoT-fähige Steuerung für innovative Automatisierungstechnik

Neue Geschäftsmodelle in der Industrie verlangen nach sicheren und leistungsstarken Steuerungslösungen. Für die digitale Transformation von Industrieanlagen stellt Schneider Electric die ganzheitliche Lösungsarchitektur EcoStruxure Machine bereit. Angesiedelt auf der mittleren Ebene von EcoStruxure, zwischen den Connected Products und der Cloud, ist Modicon M262 eine IIoT-Steuerung, die als zentrales Bindeglied zwischen Datenerfassung und Anlagenkontrolle fungiert. lesen

Mit Faserlasern stufenlos durch dick und dünn

[Gesponsert]

Vielseitige ENSIS Faserlaser Serie von Amada

Mit Faserlasern stufenlos durch dick und dünn

Die Lasertechnologie von AMADA gehört seit jeher zu den Kernkompetenzen des Unternehmens. Seit 1980 perfektioniert das Unternehmen die Lasermaschinen-Konzepte, zuletzt auf Basis des bewährten Faserlasers. So hat AMADA nun die Leistungsstärke der ENSIS-Baureihe mit neuen 6-KW und 9-KW-Aggregaten erhöht. lesen

99 Prozent der Probleme stammen von falschen Prozessen

[Gesponsert]

Advertorial: Böhler-Uddeholm optimiert Prozesse

99 Prozent der Probleme stammen von falschen Prozessen

Wie kann ein Betrieb optimiert werden oder seine Leistung steigern? Treten Probleme auf, die zu lösen sind? Wo sind Schwachstellen? Lean Management nimmt sich der Frage an, wie Lösungen für diese wichtigen und alle Unternehmen betreffende Fragen gefunden werden können. Ursprünglich fand diese Methode in der Automobilindustrie Anwendung, mittlerweile wird sie weltweit in nahezu allen Branchen angewandt – auch bei Böhler-Uddeholm in Wallisellen. Unterstützt wird der Betrieb diesbezüglich von seinem Mutterhaus, der voestalpine. lesen

Wirtschaft

Innoteq heisst die neue
Industriemesse 2021 in Bern

Neu im März 2021: Die neue Fertigungsmesse in Bern

Innoteq heisst die neue Industriemesse 2021 in Bern

Innoteq heisst die neue Fertigungs- und Zuliefermesse der Schweiz. Der SMM sprach exklusiv mit Pascal Blanc, dem Bereichsleiter Fachmessen und Verantwortlichen der erstmalig vom 02. – 05. März 2021 stattfindenden Innoteq in Bern. Pascal Blanc zeigt auf, welche Ziele die Bernexpo mit der neuen Fertigungsmesse verfolgt, wie viel Aussteller und Besucher er erwartet und wie das Messekonzept sich entwickeln soll. lesen

Auf dem Weg zu intelligenten Mikrorobotern

PSI und ETH forschen an Mini-Maschinen

Auf dem Weg zu intelligenten Mikrorobotern

Forschende des Paul Scherrer Instituts PSI und der ETH Zürich haben eine Mikromaschine entwickelt, die unterschiedliche Aktionen ausführen kann. Solche nur wenige Mikrometer messende Maschinen könnten beispielsweise im menschlichen Körper eingesetzt werden, um kleine Operationen durchzuführen. lesen

Erfolgreich mit strategischen Einkäufern verhandeln

Erfolgreich verhandeln

Erfolgreich mit strategischen Einkäufern verhandeln

Industrieunternehmen arbeiten mit ihren Zulieferern oft auf der Basis von Kontrakten zusammen. Diese werden in sogenannten Jahresgesprächen Jahr für Jahr neu ausgehandelt. Auf diese Gespräche sollten sich die Key-Accounter gut vorbereiten – auch weil von ihrem Verlauf meist ihr Einkommen abhängt. lesen

Fertigung & Produktion

Ausgeklügelte Software optimiert Werkzeugschleifen

NUM: Mit Software Numroto Sonderwerkzeuge einfacher und flexibler schleifen

Ausgeklügelte Software optimiert Werkzeugschleifen

Dank der vielfältigen Funktionen der Software Numroto produziert der Sonderwerkzeughersteller Wawo in der Ostschweiz flexibel komplexe Werkzeuge kurzfristig und zuverlässig. Er profitiert von der direkten und einfachen Kommunikation mit dem Steuerungs- und Softwarehersteller. lesen

Schwere Werkstücke sicher spannen

Erowa: Spannsystem Heavy PowerChuck bewährt sich

Schwere Werkstücke sicher spannen

Die auf grosse Maschinenbauteile spezialisierte Bunorm AG in Aarwangen spannt erstmals grosse Werkstücke mit dem Spannsystem Heavy PowerChuck (HPC) von Erowa. Magnetisch gespannte Wechselpaletten und Spannstöcke bewähren sich. lesen

Kühlmittel-Pflegesystem schont auch die Finanzen

Pflege für Kühlschmierstoffe

Kühlmittel-Pflegesystem schont auch die Finanzen

Die Mabi AG aus Veltheim ist Hersteller von Isoliermaschinen und benutzt als Pflege für die Kühlschmierstoffe Produkte von Hamma, die durch die Triag AG in der Schweiz vertreten werden. Im Interview sind Dominik Schuler von der Mabi AG und Armin Hamma von Hamma Umwelttechnik. lesen

Automation & Antrieb

Hochauflösender 2D/3D-Laser-Profil-Scanner für dynamische Messaufgaben

Micro-Epsilon-Neuheit

Hochauflösender 2D/3D-Laser-Profil-Scanner für dynamische Messaufgaben

Die Laser-Scanner der Reihe ScanControl 30xx/BL sind für dynamische Messaufgaben konzipiert, die hohe Anforderungen an Auflösung und Genauigkeit stellen. Sie sind mit 25 und 50 mm Messbereich (entlang der Laser-Linie/X-Achse) erhältlich und werden vorwiegend in der Automatisierung, der Fertigungs- und Prozessüberwachung sowie der Qualitätskontrolle eingesetzt. Der wählbare High-Dynamic-Range-Modus bietet zudem eine innovative Belichtungsregelung, die auch auf anspruchsvollen Oberflächen exakte Ergebnisse ermöglicht. lesen

Blechbearbeitung

Laser mit 10 kW schneidet grosse Bleche

Bystronic: 8 m lange Bleche automatisieren Laserschneiden

Laser mit 10 kW schneidet grosse Bleche

Jüngst hat die Langen CNC Metalltechnik GmbH & Co. KG im niedersächsischen Hilkenbrook in eine Laserschneidanlage ByStar Fiber 8025 investiert. Sie schneidet bis 8 m lange und 2,5 m breite Bleche. Diese transportiert eine exakt abgestimmte, von Bystronic entwickelte Automation. lesen

Zulieferindustrie

Massgeschneiderte Lösungen bei Sonderteilen

SFS-Know-how

Massgeschneiderte Lösungen bei Sonderteilen

Speziell zusammengestellte Teams von Ingenieuren, Werkstoffspezialisten, Anwendungstechnikern, Konstrukteuren und Produktionsverantwortlichen entwickeln bei SFS zusammen mit den Kunden massgeschneiderte Lösungen für innovative Sonderteile. lesen


Logistik

Smartes Rigging-System sorgt für Flexibilität

GIS-Technik in der Samsung Hall Zürich

Smartes Rigging-System sorgt für Flexibilität

Die Samsung Hall in Zürich bietet unterschiedlichen Veranstaltern eine Event-Halle mit moderner Infrastruktur zur kreativen Nutzung. Ein innovatives Rigging-System von GIS sorgt hierbei für maximale Flexibilität und Sicherheit. Für die lückenlose Einhaltung der zulässigen Gesamt- und Einzellasten überwacht ein Kontrollsystem sämtliche Hubeinheiten. lesen

Konstruktion & CAX

Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) –

Dassault: Daten mit KI auswerten beflügelt Medizinforschung

Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) –

KI hilft nicht nur, die Produktentwicklung zu beschleunigen und Abläufe in Unternehmen effizienter zu gestalten. Auch in der medizinischen Forschung kann sie einen grossen Beitrag leisten und echte Innovationen fördern, speziell wenn es darum geht, neue Forschungsgebiete zu identifizieren. lesen

Software

3D-Daten betrachten, analysieren und schützen

DataCAD: 3D-CAD-Viewer

3D-Daten betrachten, analysieren und schützen

Einen vielseitigen, leistungsstarken 3D-CAD-Viewer präsentiert DataCAD. Er eignet sich für Anwender aus Vertrieb, Änderungsmanagement, Technischer Dokumentation, Arbeitsvorbereitung und Fertigung. Komplexe CAD-Daten lassen sich einfach analysieren. lesen