Montalpina und SMC gehen Partnerschaft ein

Neue Vertriebspartnerschaft in der Schweiz

Montalpina und SMC gehen Partnerschaft ein

Der Pneumatikspezialist SMC erweitert sein Vertriebspartner-Netz mit der in der Schweiz tätigen Montalpina AG mit Hauptsitz in Kriens (LU) und Niederlassungen in Yverdon und Bern. Damit stärkt SMC seine Vertriebsstrategie mit einem erfahrenen Industrie-Anbieter aus dem Bereich Wartung, Reparatur und Instandhaltung (MRO). lesen

Swiss Made steht für Qualität und Zuverlässigkeit

Neues Innovations- und Produktionszentrum

Swiss Made steht für Qualität und Zuverlässigkeit

GF Machining Solution hat nach zwei Jahren Bauzeit sein neues Innovations- und Produktionszentrum in Biel feierlich eröffnet. Hier vereint GF seine gesamte Schweizer Fräs- und Lasermaschinenproduktion, auch die Step-Tec-Spindeln werden jetzt in Biel hergestellt. lesen

Fertigungszeit für Gewinde geviertelt

Vargus: Gewinde prozesssicher in Serien fertigen

Fertigungszeit für Gewinde geviertelt

Gewinde in grossen Serien auf Sondermaschinen prozesssicher zu drehen, gelingt jetzt deutlich produktiver bei der ABS-Safety GmbH. Spezialisten von Vargus und von der Prager GmbH haben mit den Anwendern die Werkzeuge und den Fertigungsablauf rundum optimiert. lesen

Kopfstand für die perfekte Welle

Kasto: Nachbearbeiten in der generativen Fertigung

Kopfstand für die perfekte Welle

Um leichte Flugzeugkomponenten wirtschaftlich herzustellen, fertigt der Hersteller Airbus Helicopters im bayerischen Donauwörth auch additiv. Die 3D-gedruckten Bauteile aus Titan werden auf einer dafür konzipierten Bandsäge von Kasto von den Grundplatten getrennt. lesen

Schneidparameter automatisch optimieren

STM: Effizienter dank automatischer Schnittführung

Schneidparameter automatisch optimieren

Die von STM verwirklichte Software SmartCut optimiert vier kritische Schneidparameter beim Wasserstrahlschneiden. So arbeiten die Schneidanlagen wirtschaftlicher und effizienter. lesen

Drehwerkzeuge auf 1/100 Grad genau einstellen

Werkzeugwechsel beim Langdrehen

Drehwerkzeuge auf 1/100 Grad genau einstellen

Optimal eingestellte Werkzeuge insbesondere bei der Spitzenhöhe sind die Grundlage für perfekte Fertigungsergebnisse. Mit dem Einstell- und Messgerät «hyperion» von Zoller lassen sich sämtliche Werkzeuge für die Langdrehautomaten der Traub-TNL-Reihe einstellen. lesen

Spindeln für höchste Präzision und Leistung

EMO 2019

Spindeln für höchste Präzision und Leistung

Step-Tec präsentiert die umfassend überarbeitete 150-mm-Spindelbaureihe für den Formenbau. Aufgrund der ausgeklügelten Spindeltechnologie, weniger Gewicht und optimierter Kühlung können eine hohe Präzision, Wiederholgenauigkeit und Thermostabilität gewährleistet werden. lesen

Ein Mehr an Maschinenautomation

Verkettete Automatisierungslösung für eine Schleifmaschine

Ein Mehr an Maschinenautomation

Rund 20 Millionen Schneidmesser für Haar- und Bartschneider verlassen das Philips-Werk Klagenfurt jährlich. Um die aufwendigen Schleifprozesse möglichst effizient zu gestalten, setzt das Unternehmen auf ein wegweisendes Automatisierungskonzept, bei dem nicht nur die Maschinenbeschickung, sondern auch die Teilezuführung vollautomatisch vonstattengeht. lesen

Immer in der Spur bleiben

Iscar: Werkzeuge für die Eisenbahnindustrie

Immer in der Spur bleiben

Der Werkzeughersteller Iscar erweitert sein Programm an Werkzeugen speziell zum Bearbeiten von Komponenten in der Eisenbahntechnik. Besondere Forderungen hinsichtlich der Zuverlässigkeit der Prozesse, der Produktivität und der Wirtschaftlichkeit sind zu erfüllen. lesen



maschinenmarkt.ch präsentiert Ihnen in Kooperation mit Jobchannel AG offene Stellen aus allen Tätigkeitsbereichen des Baugewerbes, der Dienstleistern und der Technik. Stöbern Sie in den aktuellen Stellenangeboten und finden Sie unter zahlreichen Jobs die Stelle, die zu Ihnen passt.


SMM/MSM Guide 2020

Hier können Sie sich die GUIDE-MEDIADATEN und das   ANMELDEFORMULAR kostenlos herunterladen.



Aktuelle Advertorials

Runde Sache dank palettisierter Fertigung

[Gesponsert]

BWB Werkzeugmaschinen AG

Runde Sache dank palettisierter Fertigung

Bei Marxer Novotech läuft es rund. Das liegt nicht zuletzt daran, dass das Unternehmen zu 100 % auf OKK-Werkzeugmaschinen inklusive Palettisierung setzt. Palettisierung war bereits vor 30 Jahren Standard bei dem Zulieferunternehmen, wie Geschäftsführer Sergio Marxer gegenüber dem SMM betont. Auch die jüngste OKK HM 630 verfügt über einen 6-fach-Palettenbahnhof, um die Maschine optimal auszulasten lesen

Mit Faserlasern stufenlos durch dick und dünn

[Gesponsert]

Vielseitige ENSIS Faserlaser Serie von Amada

Mit Faserlasern stufenlos durch dick und dünn

Die Lasertechnologie von AMADA gehört seit jeher zu den Kernkompetenzen des Unternehmens. Seit 1980 perfektioniert das Unternehmen die Lasermaschinen-Konzepte, zuletzt auf Basis des bewährten Faserlasers. So hat AMADA nun die Leistungsstärke der ENSIS-Baureihe mit neuen 6-KW und 9-KW-Aggregaten erhöht. lesen

99 Prozent der Probleme stammen von falschen Prozessen

[Gesponsert]

Advertorial: Böhler-Uddeholm optimiert Prozesse

99 Prozent der Probleme stammen von falschen Prozessen

Wie kann ein Betrieb optimiert werden oder seine Leistung steigern? Treten Probleme auf, die zu lösen sind? Wo sind Schwachstellen? Lean Management nimmt sich der Frage an, wie Lösungen für diese wichtigen und alle Unternehmen betreffende Fragen gefunden werden können. Ursprünglich fand diese Methode in der Automobilindustrie Anwendung, mittlerweile wird sie weltweit in nahezu allen Branchen angewandt – auch bei Böhler-Uddeholm in Wallisellen. Unterstützt wird der Betrieb diesbezüglich von seinem Mutterhaus, der voestalpine. lesen

Wirtschaft

Big-Data für die Verkehrssicherheit

Big-Data für die Verkehrssicherheit

Beinaheunfälle kommen in der offiziellen Statistik naturgemäss nicht vor. Wenn sich an bestimmten Punkten solche Ereignisse häufen, kann man entsprechende Stellen vorsorglich entschärfen. Dabei helfen sollen Echtzeit-Fahrdaten. lesen

„Sale & Lease Back“-Finanzierung rettet Maschinenbauer Emde

Restrukturierung

„Sale & Lease Back“-Finanzierung rettet Maschinenbauer Emde

Sale & Lease Back ist eine strategische Finanzierungsmöglichkeit für mittelständische Betriebe mit einem grossen Maschinenpark. Wie das funktionieren kann, zeigt das Beispiel des Maschinenbauers Emde. lesen

MEM-Industrie: Sorgen durch sinkende Auftragseingänge

Aktuelle Lage der MEM-Industrie

MEM-Industrie: Sorgen durch sinkende Auftragseingänge

Die Lage der Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie hat sich im ersten Halbjahr 2019 deutlich verschlechtert. Gegenüber dem Vorjahressemester reduzierten sich die Auftragseingänge um -12,5 Prozent. Auch die Umsätze (-1,9 Prozent) und die Güterexporte (-1,0 Prozent) nahmen ab. lesen

Fertigung & Produktion

Digitale Produktionsprozesse und Lösungen für den Formenbau

EMO 2019

Digitale Produktionsprozesse und Lösungen für den Formenbau

Okuma zeigt auf der EMO hocheffiziente Neuheiten und Lösungen für den Werkzeug- und Formenbau. Ein Highlight ist das neu entwickelte Portalfräszentrum MCR-S. Hinzu kommen Lösungen für ganzheitliche Prozessplanung, Vernetzung und Produktionsdatenanalyse. lesen

Flexibilität beim Bearbeiten grosser Bauteile

EMO 2019

Flexibilität beim Bearbeiten grosser Bauteile

Sechs Bearbeitungszentren und ein Automationssystem präsentiert Hedelius in diesem Jahr auf der EMO. Die 3- und 5-Achs-Bearbeitungszentren sind teilweise live unter Span zu sehen. Auch die neue Tiltenta T9-2600 für die flexible Bearbeitung grosser Bauteile wird vorgestellt werden. lesen

Hightech in der Grossteilebearbeitung

EMO 2019

Hightech in der Grossteilebearbeitung

Auf der EMO 2019 wird Soraluce seine kundenorientierte Produktphilosophie präsentieren. Die Besucher können die vier Kernthemen live erleben. Dazu gehört beispielsweise DWS, eine neue Technologie, die die Schwingungen am Werkstück eliminiert. lesen

Automation & Antrieb

Aignep – stark in Pneumatik und Fluidtechnologie

Italienischer Produzent von Pneumatik und Fluidkomponenten

Aignep – stark in Pneumatik und Fluidtechnologie

Aignep gehört zu den weltweit grössten Herstellern von Pneumatik- und Fluid-Komponenten und -Systemen. Die in Norditalien (Bione) domizilierte Aignep produziert und vertreibt täglich über 250 000 Fluid-Teile und -Baugruppen weltweit. Inhaber und CEO Graziano Bugatti setzt neben eigenem Entwicklungsteam auf einen modernen und qualitativ hochwertigen Maschinenpark, um höchste Qualität zu produzieren. Der SMM war vor Ort, um sich ein Bild vom Unternehmen zu machen. lesen

Blechbearbeitung

Universell Bleche, Rohre und Profile schneiden

MicroStep: Universell Bleche, Rohre und Profile bearbeiten

Universell Bleche, Rohre und Profile schneiden

Im Stahlbau sind oft quadratische und rechteckige Hohlprofile, T-, H-, U- und L-Profile, Rohre, Behälterböden und Winkelstücke zu schneiden, zu bohren, zu senken und Gewinde einzubringen. Dafür verwirklicht MicroStep modulare, universelle Anlagen. lesen

Zulieferindustrie

Massgeschneiderte Lösungen bei Sonderteilen

SFS-Know-how

Massgeschneiderte Lösungen bei Sonderteilen

Speziell zusammengestellte Teams von Ingenieuren, Werkstoffspezialisten, Anwendungstechnikern, Konstrukteuren und Produktionsverantwortlichen entwickeln bei SFS zusammen mit den Kunden massgeschneiderte Lösungen für innovative Sonderteile. lesen


Konstruktion & CAX

Digitalisierung beschleunigt Fertigung

DPS Software: Fertigung planen, simulieren und programmieren

Digitalisierung beschleunigt Fertigung

Von der Planung und Simulation einer Fertigung bis zum CAD/CAM-Programmieren der Komplettbearbeitung komplexer Bauteile auf Multi-Tasking-Maschinen zeigt die DPS Software zur Messe EMO das gesamte Spektrum ausgereifter 3D-Software für die virtuelle Welt. lesen

Software

General Motors entwickelt 3d-gedruckte und funktionsoptimierte Sitzhalterung

Generatives Design

General Motors entwickelt 3d-gedruckte und funktionsoptimierte Sitzhalterung

General Motors hat mithilfe des Generativen Designs eine 3D-gedruckte Sitzhalterung für Elektroautos entwickelt, die 40 % leichter und 20 % stabiler als die bisherige Komponente ist. Ursprünglich bestand die Halterung aus acht verschweißten Teilen – übrig geblieben ist eine einteilige Komponente. lesen