Hochleistungs-Hydraulikdichtung für extreme Bedingungen >> Neue Stangendichtung HDR-2C von Freudenberg Sealing Technologies

Redakteur: Nicole Moon
(Freudenberg Sealing Technologies GmbH)

Die einzelnen Teilbereiche der Stangendichtungen sind sehr unterschiedlichen Belastungen ausgesetzt und müssen Anforderungen erfüllen, die teils entgegengesetzte Materialeigenschaften erfordern, die von hoher Steifigkeit und hoher Extrusionsfestigkeit (harter Werkstoff) bis hin zu geringer bleibender Verformung und hoher Elastizität (weicher Werkstoff) reichen. Der neue Nutring von Freudenberg kombiniert die Vorteile zweier Hochleistungs-Werkstoffe mit unterschiedlichen physikalischen Eigenschaften in nur einem Element. Die Zweikomponenten-Technologie des HDR-2C bietet im Vergleich zur Standarddichtung einen deutlich verbesserten Leistungsbereich und auch die Montage dieser Dichtung ist wesentlich einfacher. Grössere Spaltmass-Toleranzen, der zuverlässige Einsatz unter Betriebsdruck bis 500 bar und die hohe Dichtheit im Temperaturbereich von -50 °C bis 110 °C machen die neue Stangendichtung von Freudenberg Sealing Technologies zu einer äusserst leistungsfähigen Dichtungslösung mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis. <<

(ID:42920602)