Fiac-Kompressor >> Schraubenkompressoren für Gewerbe und Industrie

Redakteur: Melanie Staub

Firmen zum Thema

Der Fiac Schraubenkompressor Airblock 302SD
Der Fiac Schraubenkompressor Airblock 302SD
(Bild: Fiac)

Das Unternehmen Fiac ist seit über 35 Jahren spezialisiert auf die Herstellung von Schraubenkompressoren. Zwar gehört Fiac nicht zu den „Grossen“, besetzt aber inzwischen international interessante Marktsegmente. Das Herz der Anlage: Der Schraubenverdichter ist von Rotorcomp, eine Tochtergesellschaft der Firma Hochdruck Bauer. Die elektrischen Komponenten sind von ABB, die Drucktransmitter von Danfoss usw.. Der Schraubenverdichter mit energiesparendem Rollex-Profil, öleingespritzt, einstufig und luftgekühlt verfügt über einen Norm-Elektromotor in Standardbauweise IP 54 (400 Volt, 50 Hz, ISO F). Die Kompressoren arbeiten vollautomatisch mit einer Vollast-Leerlauf-Aussetz-Regelung. Die Anlage ist schallgedämmt, in einem verwindungssteifen, lackierten Stahlblechgehäuse. Der Kompressor ist mehrfach schwingungsarm gelagert, steht auf entsprechenden Schwingmetallfüssen und kann ohne Fundament aufgestellt werden. Er hat aussenliegende Filter welche eine einfache und zeitsparende Wartung ermöglichen. Alle Fiac-Kompressoren sind serienmässig mit einem intelligenten Steuer-, Regel- und Überwachungssystem ausgerüstet. <<

(ID:42218837)