NEWS aus der Automation

Efficiency Engineering: besser geht immer

InnovationsForum Automation

Efficiency Engineering: besser geht immer

«Das Bessere ist der Feind des Guten» – dieser Aussage wohnt unbestritten ein hoher Wahrheitsgehalt inne. Doch was bedeutet das für ein Unternehmen wie Wittenstein, das seit Jahrzehnten mit den besseren Lösungen in vielen Märkten zu einer Qualitäts-Marke geworden ist? Gibt es überhaupt noch Steigerungspotenziale? Und wenn ja, wo? lesen

Geschickte Hände

InnovationsForum

Geschickte Hände

Die menschliche Hand gilt bis heute als Massstab, wenn es um die Flexibilität von Greifwerkzeugen geht. Vor allem in der Service- und Assistenzrobotik werden künftig vermehrt humanoide Manipulatoren gefragt sein, die unterschiedlichste Griffvarianten ermöglichen. Zudem gewinnt der Faktor Wirtschaftlichkeit an Bedeutung. lesen

Vakuumtechnik für die digitale Fabrik

Vorschau InnovationsForum Automation

Vakuumtechnik für die digitale Fabrik

Damit elektrische Vakuum-Erzeuger, -Greifer oder Kompaktejektoren sichtbar für die smarte Fabrik werden, müssen sie in Echtzeit digitale Energie- und Prozessdaten zur Verfügung stellen. Schmalz integriert dafür Schnittstellen wie IO-Link, Ethernet oder NFC in seine Vakuum-Komponenten und schafft so die intelligente Basis für die vernetzte Fertigung. lesen

FACHARTIKEL

Predictive Maintenance ein Baustein zur Gesamtlösung

InnovationsForum

Predictive Maintenance ein Baustein zur Gesamtlösung

Wissen ist Macht! Wissen darüber, wie und wo Optimierungspotientiale in der Fertigung liegen. Dieses alte Sprichwort gilt auch und gerade jetzt im Zeitalter Industrie 4.0. Die Anzahl der «Stellschrauben» und Verbesserungsmöglichkeiten ist unendlich gross. lesen

Digitalisierung als Chance für die Industrie

InnovationsForum

Digitalisierung als Chance für die Industrie

Die wachsende Innovationsgeschwindigkeit hat den Druck auf Unternehmen erhöht. Deshalb gilt es, Langfriststrategien zu entwickeln, die über den aktuellen Status quo hinausgehen und ein spezifisches, auf das eigene Tun, auf die Historie einer Firma, ihr Image und ihr Portfolio zugeschnittenes Zukunftsbild beschreiben. Die Zielsetzung: Die Wettbewerbsfähigkeit unserer Unternehmens- und Produktionsstandorte in der globalisierten Welt weiter mit I 4.0 Innovationen ausbauen. lesen

Die Brücke zu mehr Effizienz

Innovationsforum Automation 2019

Die Brücke zu mehr Effizienz

Ein Asynchronmotor ist zu gross und nicht effizient genug? Ein Servomotor zu wenig robust und zu kostspielig? LeanMotor ist die innovative, patentierte Antwort respektive Lösung aus dem Hause STÖBER mit dem Ziel, die Kunden noch wettbewerbsfähiger zu machen. lesen

Modulare Systeme für effiziente Intralogistik

Phoenix Contact: Effizienz im Lager bestimmt Wettbewerbsfähigkeit

Modulare Systeme für effiziente Intralogistik

Die Logistik kann Mehrwerte schaffen, die die Konkurrenzfähigkeit jedes Unternehmens massgeblich beeinflussen. Unternehmen, die ihre Marktposition sichern und ausbauen wollen, müssen ihre Produktions-, Verarbeitungs- und Logistikprozesse fortlaufend verbessern. lesen

NEWS

Ressourcen sparen und Produktivität erhöhen

Innovationsforum 2019

Ressourcen sparen und Produktivität erhöhen

Zukunftsfähige Lösungen von Schneider Electric machen die Schweizer Industrie sicherer, effizienter und umweltverträglicher. Managed Services, von geografischen Parametern unabhängige Maschinenüberwachung sowie Augmented Reality Lösungen sind nur einige Beispiele hierfür. lesen

R&M veröffentlicht Data Center Handbook 2019

Werk für Rechenzentren von R&M

R&M veröffentlicht Data Center Handbook 2019

R&M hat das Handbuch «Data Center Handbook 2019» veröffentlich. Das ganz neue Werk für Rechenzentren von R&M vermittelt ein breites Spektrum von wertvollen Kenntnissen, mit denen man sich für die Herausforderungen und steigenden Anforderungen der Cloud-Architektur rüsten kann. lesen

Automatisierung für den Mittelstand mit igus Robotik

Automationsforum 2019

Automatisierung für den Mittelstand mit igus Robotik

Günstige Roboter mit Komponenten verschiedener Hersteller, die sich mit wenigen Klicks online konfigurieren und bestellen lassen: Diesen Service plant der Kölner motion plastics Spezialist igus mit einer Online-Plattform rbtx.com für Low-Cost-Robotics. Dank eines Baukasten-Prinzips soll auch kleinen Mittelständlern für wenige tausend Euro der Sprung in die Automatisierung gelingen. lesen

Perspektiven in der Energieeffizienz

Intelligent Energie einsparen in Druckluftsystemen mit dem Energie-Effizienz-Modul MSE6-E2M

Perspektiven in der Energieeffizienz

Pneumatische Luftaufbereitung ist energie- und kostenintensiv. Je höher der Betriebsdruck sein muss, desto stärker steigen die Kosten für die Druckluftbereitung an. Deshalb gilt es, Druckverluste, Leckagen und Verluste bei der Umwandlung der pneumatischen Energie so stark wie möglich zu reduzieren um dadurch Energiekosten zu sparen. lesen