Kiss-Sys-Assistent >> Schritt für Schritt Getriebe erstellen

Redakteur: Melanie Staub

Firmen zum Thema

Kiss-Sys-Assistent: Erweitert durch einen Planeten-Assistenten, der die Modellerstellung erleichtert und vereinfacht.
Kiss-Sys-Assistent: Erweitert durch einen Planeten-Assistenten, der die Modellerstellung erleichtert und vereinfacht.
(Bild: Kiss-Soft)

Im Kisssoft-Release 03/2013 wurden die aktuellen Kiss-sys-Assistenten erweitert und durch einen Planeten-Assistenten ergänzt. Diese erleichtern und vereinfachen die Modellerstellung laut Unternehmen deutlich. Der bereits bestehende „Parallele-Wellen-Assistent“ kann jetzt nebst Stirnradstufen auch Kegelrad-, Schneckenrad- Schraubrad- und Kronenradstufen erstellen. Der Aufbau der Modelle ist zudem noch intuitiver gestaltet, der Anwender wird Schritt für Schritt durch den kompletten Aufbau des Getriebes geführt. Neu ist der „Planetenstufe-Assistent“ implementiert, auch hier wird der Anwender explizit Schritt für Schritt durch den Kinematikaufbau geleitet. Von der Sonne bis zum Planetenträger - kein Element wird ausgelassen, wobei das Modell direkt mit koaxialen Wellen erstellt wird. Anschliessend an die Modellerstellung kann die Grobauslegung der Verzahnungen in Kiss-sys vorgenommen werden. Diese ist für Stirnrad, Kegelrad, Schneckenrad, Schraubrad und auch Planetenradsatz verfügbar. <<

(ID:40085390)