Grob-Hausausstellung Live bei Grob: Die Welt der Zerspanung und Elektromobilität

Von Anne Richter

Nach einer mehrjährigen, coronabedingten Zwangspause laden die Grob-Werke vom 03. bis 06. Mai 2022 ein zu ihrer Hausmesse und zeigen auch ihre umfassende Vielfalt an Technologien und Maschinen. Ebenso werden über 50 Mitaussteller und Partner den Besuchern ihre breite Palette an aktuellen Technologien und Innovationen präsentieren.

Anbieter zum Thema

Die Grob-Werke laden zu ihrer Hausmesse vom 03. bis 06. Mai 2022 ein an ihren Stammsitz in Mindelheim.
Die Grob-Werke laden zu ihrer Hausmesse vom 03. bis 06. Mai 2022 ein an ihren Stammsitz in Mindelheim.
(Bild: Grob-Werke)

Seit nunmehr zwölf Jahren ist es Grob-Tradition die Hausmesse im zweijährigen Turnus im Stammwerk Mindelheim zu veranstalten. Eine Tradition, die leider durch die Covid-19-Pandemie nicht zu halten war und durch zwei virtuelle Hausmessen in den Jahren 2020 und 2021 ersetzt werden musste. Trotz zweier Digital-Messen, die es ermöglichten, Kunden und Interessenten die Grob-Welt virtuell näher zu bringen, laden die Grob-Werke nun wieder zu ihrer Hausmesse ein, die vom 03. bis 06. Mai 2022 in Mindelheim stattfinden wird.

Grösste Vielfalt an Grob-Technologien

Herzstück und Austragungsort der Hausmesse wird das Technologie- und Anwendungszentrum (TAZ) in Halle 9 sein. Mit zusätzlichen Hallenflächen konnte die Ausstellungsfläche um weitere 50 Prozent erweitert werden, um der grössten jemals gezeigten Vielfalt an Grob-Technologien und Produkten gerecht werden zu können. Hierzu gehören sämtliche Ausführungen aller Grob-Universalmaschinen aus dem 4-Achs- und 5-Achs-Bereich. Zusätzlich werden Systemmaschinen, wie das klassische G-Modul, sowie eine G520F aus der Familie der F-Serie ausgestellt, die zu einer der grössten Maschinen zählt, die je von Grob auf einer Messe gezeigt wurde. Die G520F wurde von den Grob-Konstrukteuren speziell für die Bearbeitung von Leichtbauteilen wie Rahmenstrukturbau- und Fahrwerksteile, aber auch für Batteriegehäuse ausgelegt und entwickelt. Zu den weiteren, live ausgestellten Exponaten zählt ausserdem das komplette Spektrum an Automationslösungen, das mit seiner Vielseitigkeit und seiner Individualität für noch mehr Flexibilität steht.

Im Bereich Additive Fertigung wird zudem die neue Liquid Metal Printing Anlage GMP300 erstmalig gezeigt und feiert somit grosse Premiere auf der Hausmesse 2022.

Darüber hinaus werden Highlights aus der Elektromobilität mit zahlreichen Exponaten präsentiert und die Bereiche Grob-NET4Industry, der Grob-Service, das Gebrauchtmaschinenzentrum wie auch die Kundenschulung in die Ausstellung mit eingebunden.

Fachvorträge, Betriebsführungen und Partnerfirmen

In der Präsentationsarea werden durchgehend Vorträge von Grob-Experten zu unterschiedlichsten Themen stattfinden. Präsentiert werden sowohl das breite Spektrum an Serviceangeboten als auch die neuesten Entwicklungen im Bereich Digitalisierung, rund um die eigens von Grob entwickelte Softwarelösung Grob-NET4Industry. Traditionell wird es auch einen Ausstellungsbereich für über 50 Mitaussteller und Partner geben, die ihre Produkte u.a. aus den Bereichen Werkzeug, Spannmittel, CAM-Programmierung, Steuerung und Messsystem vorstellen. Spannende Betriebsführungen durch die Grob-Produktionshallen runden das Programm ab und ermöglichen den Besuchern so einen Einblick hinter die Kulissen und in die dynamische Entwicklung der Grob-Werke. -ari-

(ID:48085167)