NEWS aus der Wirtschaft

MEM-Branche verliert an Dynamik

Getrübte Aussichten

MEM-Branche verliert an Dynamik

Laut dem Swissmechanic Wirtschaftsbarometer verliert die MEM-Branche weiter an Dynamik. Das aktuelle Geschäftsklima bewertet nur noch jedes zweite Unternehmen positiv – vor drei Monaten waren es noch zwei Drittel. Auch die weiteren Aussichten werden etwas skeptischer beurteilt als im April. lesen

Maxon mit Umsatzrekord

Maxon erstmals mit über 500 Millionen Umsatz

Maxon mit Umsatzrekord

Die Maxon Gruppe hat 2018 erstmals mehr als eine halbe Milliarde Umsatz erreicht. Der Umsatz stieg um fast 15 Prozent auf 526,3 Millionen Franken. Für das laufende Jahr geht das Unternehmen von einem moderaten Wachstum aus. lesen

Mikrobearbeitung neu im Fokus

Neue Vertretung

Mikrobearbeitung neu im Fokus

Die Argonag übernimmt mit Zorn Microlution eine neue Exklusivvertretung in der Schweiz und lädt ein zur Präsentation der Zorn Micro One. Die Micro One ist ein 5-Achs-Mikrobearbeitungszentrum, dass flexibel an unterschiedlichste Anforderungen angepasst werden kann. lesen

Unsere Mediadaten

Informationen rund um unsere Mediadaten, Themenvorschauen und crossmedialen Werbeformen finden Sie hier!

Immer auf dem Laufenden bleiben

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

FACHARTIKEL

ABB ernennt Björn Rosengren zum CEO

Nachfolge geregelt

ABB ernennt Björn Rosengren zum CEO

Der Verwaltungsrat von ABB hat Björn Rosengren einstimmig zum Chief Executive Officer ernannt. Er wird am 1. Februar 2020 bei ABB eintreten und CEO Peter Voser in dieser Funktion am 1. März 2020 ablösen. Peter Voser wird ab diesem Zeitpunkt bei ABB wieder ausschliesslich das Amt des Verwaltungsratspräsidenten ausüben. lesen

Neuheiten und Trends in der Metallbearbeitung

EMO 2019

Neuheiten und Trends in der Metallbearbeitung

Die EMO 2019, Weltleitmesse der Metallbearbeitung, wird vom 16. bis 21. September Fachwelt und Investoren aus der ganzen Welt anziehen. Themen rund um das Thema Industrie 4.0 und deren Einfluss auf die Industrieproduktion stehen im Fokus. lesen

Treffpunkt der Schweizer Medtech-Industrie

Swiss Medtech Expo 2019

Treffpunkt der Schweizer Medtech-Industrie

Vom 10. bis 11. September 2019 wird die Swiss Medtech Expo zum dritten Mal der Treffpunkt für die Schweizer Medtech - Zulieferbranche. Rund 180 Aussteller werden praxisnah ihre Lösungen präsentieren. Dabei sind Ausstellung, Wissensvermittlung und Netzwerk aufeinander abgestimmt. lesen

Panolin: 70 Jahre Schmierstoff-Erfahrung

70 Jahre Panolin

Panolin: 70 Jahre Schmierstoff-Erfahrung

Die Panolin AG wird 70 Jahre alt und lädt am 24. August 2019 zum Tag der offenen Tür ein. Attraktionen für die ganze Familie werden auf dem Firmenareal in Madetswil geboten und auch kulinarisch soll es an nichts fehlen. lesen

NEWS

Swissmechanic Business Day: Branchentreffen der KMU-MEM

3. Swissmechanic Business Day am 5. September 2019

Swissmechanic Business Day: Branchentreffen der KMU-MEM

Am 5. September findet der der 3. Swissmechanic Business Day in der Messe Luzern statt. Die Schwerpunktthemen sind Megatrends, Hightech-Fertigung und Cyber Security lesen

Business-Intelligence – Datenanalyse leicht gemacht

Business-Intelligence – wie auch mittlere Unternehmen von Ihren Daten profitieren können

Business-Intelligence – Datenanalyse leicht gemacht

Schweizer KMU sind sich zwar der Bedeutung der Digitalisierung bewusst, haben jedoch meist noch keine konkrete Strategie um diese Veränderung gewinnbringend für sich zu Nutzen. Damit verlieren sie wichtige Zeit, obwohl es bereits heute einfache und kostengünstige Möglichkeiten gibt aus den vorhandenen Daten grossen Mehrwert zu erzielen. lesen

Emanuel Probst: «Frisch gemahlen, nicht gekapselt»

SMM-Exklusiv-Interview: Emanuel Probst, CEO der Jura Elektroapparate AG

Emanuel Probst: «Frisch gemahlen, nicht gekapselt»

Im SMM-Interview erklärt Emanuel Probst, seit 1991 CEO der Jura Elektroapparate AG, warum er mit Roger Federer zusammenarbeitet und wie es zu einem der besten Schweizer Werbeslogans kam. Darüber hinaus sagt er, warum Fokussierung, Innovation und Leidenschaft matchentscheidend für den Erfolg von Jura waren und sind und weshalb jeder Manager «The Art of War» gelesen haben sollte, was sportlicher und wirtschaftlicher Erfolg gemeinsam haben und warum Swiss made für Jura nicht mehr den hohen Stellenwert hat wie noch vor 20 Jahren. lesen

Dr. J. Marti zur Zukunft des Werkplatzes Schweiz

SMM-Exklusivinterview mit Dr. Jürg Marti, Direktor Swissmechanic

Dr. J. Marti zur Zukunft des Werkplatzes Schweiz

Dr. Jürg Marti (Direktor Swissmechanic) spricht mit dem SMM über die Kurzsichtigkeit der Unternehmen bei Produktionsverlagerungen, den Fachkräftemangel, Nachfolgeregelungen und die Berufsweltmeisterschaften in Kazan. Darüber hinaus erläutert er, welche Erwartungen er an die Politik hat. lesen