NEWS aus der Wirtschaft

Bei Tornos läuft es rund

Auftragsbestand auf historischem Höchststand

Bei Tornos läuft es rund

Die Tornos Gruppe kann nach einer erfreuliche Geschäftsentwicklung im 2017 nun auch für das erste Semester 2018 Positives berichten. Sämtliche Produktelinien des Drehmaschinen-Herstellers konnten in allen Regionen nochmals deutlich zulegen. So lag Ende Juni 2018 der Auftragsbestand mit CHF 93,3 Mio. auf einem historischen Höchststand. lesen

Neuheiten im Bereich der additiven Fertigung

Innovationen an der Metav 2018 (Teil 1)

Neuheiten im Bereich der additiven Fertigung

Fachmessen bieten eine gute Gelegenheit sich über die aktuellsten Entwicklungen in unterschiedlichen Technologiebereichen zu informieren. Auch an der diesjährigen Metav wurden viele Innovationen präsentiert, vom 3D-Druck über die Automatisierung bis hin zu Werkzeugmaschinen und Werkzeuge. lesen

Vier Preisträger bei «Watch Medtech Innovation-Challenge»

Salon EPHJ-EPMT-SMT

Vier Preisträger bei «Watch Medtech Innovation-Challenge»

Im Rahmen der Challenge «Watch Medtech Innovation» – des ersten Ideenwettbewerbs des Salon EPHJ-EPMT-SMT – wurden zusammen mit der Stiftung Inartis vier Preisträger gekürt. lesen

Unsere Mediadaten

Informationen rund um unsere Mediadaten, Themenvorschauen und crossmedialen Werbeformen finden Sie hier!

Immer auf dem Laufenden bleiben

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

FACHARTIKEL

Industrie 4.0 – Was passiert mit den Menschen?

Industriearbeitsplatz 2025

Industrie 4.0 – Was passiert mit den Menschen?

„Entwicklung zur autonomen Produktion fordert die Gesellschaft ganzheitlich“ ist sich Prof. Peter Groche, Leiter des Instituts für Produktionstechnik und Umformmaschinen (PtU) an der TU Darmstadt, sicher. Das Institut ist Mitglied der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Produktionstechnik (WGP), die im Sommer ein Standpunktpapier zum Industriearbeitsplatz 2025 veröffentlicht. lesen

23. CADFEM-Konferenz in der HRS Rapperswil

CADFEM: Simulation auf dem Vormarsch

23. CADFEM-Konferenz in der HRS Rapperswil

250 Teilnehmer besuchten die 23. CADFEM-Konferenz in der HRS Rapperswil. Beim CADFEM User Meeting lernen die Teilnehmer nicht nur die modernsten FEM-­Technologien mit den Softwaretools Ansys kennen. Sie können darüber hinaus sich über die Erfahrungen mit FEM-­Ansys-Anwendern informieren und austauschen. lesen

Kein neuer Chef in Sicht

Nachfolger gesucht:

Kein neuer Chef in Sicht

Über 73 000 Schweizer Firmen benötigen in den nächsten fünf Jahren einen neuen Chef. Die Suche nach dem richtigen Nachfolger ist nicht nur für die Eigentümer der Unternehmen eine Herausforderung, genauso betroffen sind auch die Mitarbeitenden. lesen

Ohne Chef erfolgreicher: Fake oder Fakt?

Mitarbeiterführung

Ohne Chef erfolgreicher: Fake oder Fakt?

Unternehmen müssen agil sein, brauchen deshalb flache Hierarchien und sollten deshalb ihre Chefs nach Hause schicken. Klingt gut: Aber sind solche "demokratischen" Unternehmen wirklich erfolgreicher? Wissenschaftler der Hochschule St. Gallen sind dieser Frage nachgegangen. lesen

NEWS

Innovationen und Bildung sind unser Lebenselixier

Swissmem-Präsident Hans Hess im SMM-Exklusivinterview

Innovationen und Bildung sind unser Lebenselixier

Swissmem-Präsident Hans Hess zeigte sich im SMM- Exklusivinterview modern und ist von der Innovationskultur der Schweizer Industrie hochgradig überzeugt. Vieles geht in die richtige Richtung. Allerdings müsse sich die Industrie erheblich wandeln, um auch in Zukunft für junge Frauen und Männer attraktiv zu bleiben. lesen

Im Direktflug nach Los Angeles

Hybride Additive Fertigung

Im Direktflug nach Los Angeles

Pi2 Process und Newemag haben am 13. und 14. Juni im 3D-Manufacturing-Kompetenzzentrum Pi2 Process einen Anlass zum Thema hybride additive Fertigung durchgeführt. Gemäss Motto «3D beginnt im Kopf» sollten den Fachbesuchern Denkanstösse gegeben werden. lesen

Beschleunigung und Entschleunigung um zu Überleben?

Virtuelle Fabrik: Tech Talk 2018

Beschleunigung und Entschleunigung um zu Überleben?

Um schnell zu sein, bedarf es Zeit. Radikalem Zeitgewinn geht viel Denkarbeit voraus. Wie man auch unter Erfolgsdruck neugierig und beweglich bleiben kann, zeigten Profis aus Wirtschaft und Forschung am, Tech Talk der Virtuellen Fabrik. lesen

OTS 2018: Nutzen maximieren – Risiken beherrschen

«Collaborative Roboting» & «Cyber Security»

OTS 2018: Nutzen maximieren – Risiken beherrschen

«Collaborative Roboting» & «Cyber Security»: Das sind die Hauptthemen des 18. Ostschweizer Technologiesymposiums am 24. August 2018 in der Olma-Halle 2.1 in St. Gallen. lesen