Suchen

Werkzeugschleif-Software NUM: Automatisch Produktdokumentationen für Maschinenwerkzeuge erstellen

| Redakteur: Luca Meister

>> Werkzeughersteller haben nun die Möglichkeit, automatisch dimensionierte technische Zeichnungen von Maschinenwerkzeugen erstellen zu lassen, auf denen präzise geometrische Daten dargestellt sind. Hierzu dient eine neue Funktion für «Numroto», das bekannte, speziell für das Werkzeugschleifen entwickelte Softwarepaket aus dem Hause NUM.

Firmen zum Thema

Die Software «Numroto-Plus» stellt den Schleifprozess mithilfe detaillierter grafischer, farbiger Abbildungen dar. Abgebildet ist eine Frässcheibe, die sich überhitzen würde, wenn der Bediener das Programm nicht modifiziert.
Die Software «Numroto-Plus» stellt den Schleifprozess mithilfe detaillierter grafischer, farbiger Abbildungen dar. Abgebildet ist eine Frässcheibe, die sich überhitzen würde, wenn der Bediener das Programm nicht modifiziert.
(Bild: NUM)

mei. Mit der neuen Funktion «Numroto Draw» können Querschnittsansichten von Werkzeugen an jeder beliebigen Position entlang ihrer Länge erstellt werden, was eine effektive Automatisierung der Produktionsverifizierung ermöglicht. Die Zeichnungen können auch direkt aus der 3D-Simulation eines Werkzeugs abgerufene Bilder enthalten. Damit sind selbst komplexe Schleifdetails eindeutig grafisch darstellbar.

Numroto Draw ist ideal für Werkzeughersteller geeignet, die nach einem Tool zur Darstellung präziser Werkzeugdetails vor der Aufnahme der Produktion oder auch zur Bestätigung der Schleifgeometrie eines Werkzeugs im Rahmen des Lieferprozesses suchen. Grossen Anklang dürfte die Software auch bei Werkzeugschärfereien finden. Schliesslich bietet diese Anwendung die Möglichkeit, für die Kunden eine dokumentierte Arbeitsbestätigung zu generieren – und zwar vor oder auch nach der Ausführung der gewünschten Arbeiten.

Bildergalerie

Frei von Mehrdeutigkeiten

Bei den meisten der aktuell am Markt erhältlichen Software-Pakete für das Mehrachsen-Werkzeugschleifen handelt es sich um relativ einfache Zeichenprogramme. Sie sind in der Regel auf einen einzelnen Werkzeugtyp (beispielsweise einen Bohrer) beschränkt. Die Informationen werden in der Form parametrisierter Zeichnungen ausgegeben. Darstellungen dieser Art reichen zwar für die Dokumentation der Aussengeometrie eines Werkzeugs aus, sind aber nicht zur Darstellung der präzisen Querschnittsdetails einer komplexen Schleifgeometrie geeignet.

Diese Einschränkungen werden mit Numroto Draw überwunden, denn die Anwendung ist eng in die Numroto-Kern-Software integriert, die auf unterschiedlichste Datenquellen zugreifen kann. Die Zeichnung wird direkt aus derselben Datenquelle wie das CNC-Programm abgeleitet. Damit ist garantiert, dass der Prozess frei von Mehrdeutigkeiten ist. Unter Verwendung der Daten, die den räumlichen Verlauf der Schnittkante des Werkzeugs definieren, berechnet die Software automatisch alle auszugebenden Abmessungen. Auf dieser Grundlage wird danach die entsprechende Zeichnung erstellt. Entspricht eine der Abmessungen nicht den Kundenanforderungen, kann sie problemlos verändert werden.

(ID:32522780)