Suchen

Zulieferindustrie Vielfalt an Buntmetallen

| Redakteur: Luca Meister

Die Suprema GmbH handelt seit Jahrzehnten mit Buntmetallen. 1983 wurde die Firma von Max und Käthi Pichler übernommen und ist seit 2009 ein Tochterunternehmen der Max Pichler AG.

Firmen zum Thema

Walter Sutter setzt auf einen fairen Umgang mit der Natur und den Rohstoffen.
Walter Sutter setzt auf einen fairen Umgang mit der Natur und den Rohstoffen.
(Bild: Suprema)

Ein Meilenstein in der Firmengeschichte der Suprema GmbH war 1985 der Bezug des Neubaus. Damit konnte endlich die verstärkte Nachfrage nach ihren Produkten aufgefangen werden: Das Lager wurde erheblich vergrössert und der Maschinenpark der Sägerei erweitert. 1995 drängte sich erneut eine Vergrösserung im Lagerbereich auf, da es schon wieder aus allen Nähten platzte.

Bei der Suprema GmbH dreht sich alles um Buntmetalle, die in verschiedenen Qualitäten, Grössen und Formen angeboten werden. Aufgrund der jahrzehntelangen Erfahrung steht am Anfang der meisten Aufträge eine qualifizierte Beratung, welche die Geschäftspartner zu schätzen wissen.

Bildergalerie

Buntmetalle in höchster Qualität

«Buntmetall» ist eine Sammelbezeichnung für eine Untergruppe der Nichteisenmetalle unter Ausschluss der Edelmetalle. Die Suprema GmbH hat sich auf Buntmetalle höchster Qualität spezialisiert. Angeboten werden Rotguss, Zinnbronze, Bleibronze, Aluminiumbronze, Aluminium, Messing und Kupfer. Sinterbronze wird in den Qualitäten A51 und MoS2 geführt.

Das jeweilige Sortiment besteht in der Regel aus Voll-, Rohr-, Sechskant-, Vierkant- und Flachmaterial. Der Online-Katalog weist das komplette Sortiment auf. Walter Sutter, Inhaber und Geschäftsführer: «Über die Max Pichler AG können wir auch Fertigprodukte nach Kundenzeichnung herstellen.» Der entsprechende moderne Maschinenpark ist im gleichen Gebäude untergebracht.

Zuschneide-Service und Lager

Die gewünschten Materialien sind beim Zuschneide-Service ab 8 Millimeter Mindestschnittlänge bis maximal 400 Millimeter Durchmesser erhältlich. Es werden auch grössere Durchmesser angeboten. Ein Blick in das Lager zeigt, dass heutzutage sehr viele Produkte aus Buntmetallen produziert werden.

Eine weitere Dienstleistung der Suprema GmbH: Lieferungen zum Kunden erfolgen raschmöglichst mit eigenen Fahrzeugen oder externen Transportunternehmen. Walter Sutter: «Zu einem guten Ruf gehören auch Nachhaltigkeit und Fairness.» Deswegen sei das Unternehmen seit 1997 nach ISO 9001:2008 zertifiziert und bekenne sich mit der Umwelterklärung zum fairen Umgang mit der Natur und mit Rohstoffen. Das eher regional verankerte Unternehmen hat langjährige Kunden in der ganzen Schweiz. <<

(ID:43355339)