>> Solidcam: CAM-Revolution in der Zerspanung

| Redakteur: Melanie Staub

iMachining (Solidcam)
iMachining (Solidcam)

Einfachste Bedienung, zeiteffiziente NC-Programmierung, verkürzte Bearbeitungszeiten sowie Werkzeug und Maschinen schonende Zerspanung verspricht das Unternehmen Solidcam allen Anwendern des neuen i-Machining. Laut Unternehmen soll die Eigenentwicklung Zeiteinsparungen beim Fräsbearbeiten von bis zu 70% erreichen. Und das bei allen zerspanbaren Werkstoffen von Aluminium bis hin zu schwerstzerspanbaren Materialien wie Titan. Auch bei einigen Drehoperationen verkürze es die Bearbeitungszeiten. Das System unterscheidet sich von anderen CAM-Systemen sowohl durch die Vorgehensweise der Programmierung als auch durch die mathematischen Algorithmen für die Berechnung der Fräsbahnen. Mit Hilfe eines sogenannten Technologieassistenten (Wizzard) führt es Anwender schnell und sicher durch alle Bearbeitungsschritte. Auf der Basis weniger Grundeingaben für Werkzeuglänge und Duchmesser, Spiralwinkel und Kammerzahl generiert es weiche tangentiale Werkzeugbahnen für einen konstanten und gleichförmigen Kontakt von Werkzeug und Material. Die erzeugten NC-Programme kommen ohne parallele, seitliche Versätze, ständige Neupositionierungen und Ein- und Ausfahr- oder Rückzugsbewegungen aus. Das Ergebnis sind höhere Abtragleistungen bei gleichzeitig reduzierter Belastung von Werkzeugen und Maschine. <<

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 29662950 / Konstruktion)