Solar Impulse ABB und Solar Impulse schliessen technologische Allianz

Redakteur: Susanne Reinshagen

Das Projekt Solar Impulse von Bertrand Piccard und André Borschberg hat einen neuen Sponsor: Der ABB-Konzern ist aufgrund seiner langjährigen Erfahrung beim Entwickeln neuer technologischer Lösungen in den Bereichen erneuerbare Energien, nachhaltiger Transport und Energieeffizienz ein idealer Partner für Solar Impulse. Das Unternehmen strebt den ersten Weltumrundungsflug mit reiner Solarenergie an.

Firmen zum Thema

ABB ist neuer Sponsor von Solar Impulse.
ABB ist neuer Sponsor von Solar Impulse.
(Bild: Solar Impulse)

Der ABB-Konzern hat heute bekanntgegeben, dass er Bertrand Piccard und André Borschberg bei ihrem Versuch, die Welt 2015 mit einem solarbetriebenen Flugzeug zu umrunden, unterstützen wird.

Der weltweit erste Nachtflug mit einem Solar-Flugzeug sowie Rekordergebnisse bei Einsätzen in Europa, dem Mittelmeerraum und den USA haben Bertrand Piccard und André Borschberg mit ihrem Projekt Solar Impulse weltweit bekannt gemacht. Sie haben dabei auf das enorme Potenzial umweltfreundlicher Technologien aufmerksam gemacht und gezeigt, wie es mit Pioniergeist gelingen kann, das Unmögliche möglich zu machen.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 7 Bildern

Einmal um die Welt

Jetzt bereitet das Team von Solar Impulse sich auf die ultimative Herausforderung vor: eine Weltumrundung mit einem Flugzeug, das ausschliesslich mit Solarenergie angetrieben wird. Am 9. April wird das Team das neue Flugzeug vorstellen, mit dem der Versuch gestartet werden soll, 2015 die Welt zu umrunden.

(ID:42626873)