Luftfilteranlagen Aufatmen in den Werkstätten

Redakteur: Sergio Caré

Die LNS Group erreichen mit ihren Luftfilteranlagen steigende Verkaufszahlen. Die Luftfilteranlagen werden für das Bieler Unternehmen darum immer wichtiger.

Firmen zum Thema

LNS installierte weltweit mehr als 10'000 Luftfiltersysteme.
LNS installierte weltweit mehr als 10'000 Luftfiltersysteme.
(Bild: LNS SA)

Orvin (BE) – Die LNS Group erreichen mit ihren Luftfilteranlagen steigende Verkaufszahlen. «Wir verdoppeln den Umsatz in diesem Produktsegment alle zwei Jahre. Die Nachfrage bleibt gross und wir wollen das Wachstum mittelfristig so beibehalten», berichtet Laurent Pham, Marketing Manager der LNS Group. Die Luftfilteranlagen werden für das Bieler Unternehmen darum immer wichtiger. «Da die Luftqualität ein wesentlicher Aspekt des gesunden und sicheren Arbeitsumfeldes ist, wächst die Nachfrage nach Luftfilter‐Lösungen in allen Kernmärkten», sagt Pham. Die Ölnebelreiniger Fox WS2 sind kompakt und lassen sich in die Werkzeugmaschine integrieren.

Komplettanbieter aus Biel

Das Maschinenbau-Unternehmen wurde 1973 in Orvin im Kanton Bern gegründet. Sie beschäftigen mehr als 800 Mitarbeiter und betreiben weltweit neun Produktionsstandorte; in der Schweiz, in Italien und England sowie in mehreren asiatischen Ländern. Die Bieler bieten neben Ölnebelreiniger auch Späneförderer und Kühlmittelsysteme an.

<<

(ID:43950799)