Suchen

Technologie- und Materialkompetenz Dätwyler übernimmt Spritzgusstechniker Ott

| Redakteur: Sergio Caré

Durch die Übernahme des deutschen Unternehmens Ott mit Sitz in Cleebronn, Deutschland, erwirbt Dätwyler im Konzernbereich Sealing Solutions neue Technologie- und Materialkompetenz.

Firmen zum Thema

Datwyler erwirbt im «Sealing Solution»-Bereich Technologie- und Materialkompetenz
Datwyler erwirbt im «Sealing Solution»-Bereich Technologie- und Materialkompetenz
(Bild: Dätwyler)

Durch die Übernahme des deutschen Unternehmens Ott mit Sitz in Cleebronn, Deutschland, erwirbt Dätwyler im Konzernbereich Sealing Solutions neue Technologie- und Materialkompetenz. Die Spritzgusstechnik mit Thermoplast und Flüssigsilikon ergänzt die bestehenden Technologien ideal und bietet Dätwyler die Chance, die Wertschöpfungstiefe zu erhöhen und neue Marktnischen mit Wachstumspotenzial zu erschliessen.

Das Unternehmen Ott wurde 1989 gegründet und verfügt über eine sehr gute Fachkompetenz im Werkzeugbau und in der Produktion von Spritzgussteilen aus Thermoplast und Flüssigsilikon in Ein- und Mehrkomponententechnik. Mit der Übernahme des Unternehmens wird Dätwyler den Kunden aus der Automobil- und Health-Care-Industrie ein erweitertes Produktportfolio anbieten können. Mit 200 Mitarbeitenden erarbeitet Ott einen Jahresumsatz von rund CHF 33 Mio. und befindet sich auf einem profitablen Wachstumskurs. Das bestehende Management bleibt erhalten und wird für Kontinuität in der Weiterentwicklung des Unternehmens sorgen.

Die Dätwyler Gruppe ist ein fokussierter Industriezulieferer. Der Konzernbereich Sealing Solutions ist ein Anbieter von Dichtungslösungen für globale Marktsegmente wie Gesundheitspflege, Automotive, Hoch- und Tiefbau und Gebrauchsgüter.

(ID:44253991)