Suchen

Schweizer Qualitätszulieferer 2017: Alma Maschinenbau GmbH Der flexible Fertigungspartner

Redakteur: Silvano Böni

Seit fast 45 Jahren entstehen in Reiden Präzisionsteile in gewohnter Schweizer Qualität. Ob Einzelstück oder eine grössere Serie, simpel oder hochkomplex, die Alma Maschinenbau GmbH fertigt praktisch alles.

Firmen zum Thema

(Bild: Alma)

Die Alma Maschinenbau GmbH ist ein klassischer Lohnfertiger und wird in zweiter Generation von Albert Wiersma geführt. Mit seinem 10 Mann starken Team fertigt der Innerschweizer vom hochkomplexen Kleinstteil bis zu meterlangen Platten nahezu alles. «Falls wir wirklich einmal einen Arbeitsschritt nicht selbst tätigen können, haben wir in unserem Netzwerk exzellente Partner, die uns unterstützen», so der Geschäftsführer Albert Wiersma. «Da wir aber Fräsen, Drehen und Flachschleifen können, kommt das selten vor.»

Eingespieltes Team

Die besonderen Stärken liegen zum einen in hochkomplexen Teilen, welche auf einem topmodernen 5-Achsen-Center gefertigt werden können. Dank integriertem 3D-Messtaster können die Werkstücke direkt auf der Maschine ausgemessen werden. Allenfalls nötige Korrekturen werden dann automatisch vorgenommen. Dies ist insbesondere wichtig, da die Maschine auch mannlos über Nacht ihren Dienst weiter verrichten kann. Fehlteile sind so nahezu ausgeschlossen. Zum andern sind auch grosse, sperrige Teile ein Steckenpferd der Innerschweizer. Masse bis zu 4000 x 1200 mm können auf der Bettfräsmaschine bearbeitet werden.

Bildergalerie

Das grösste Plus sieht der Geschäftsführer aber in seinen Mitarbeitern: «Wir sind ein kleines, flexibles, gut eingespieltes Team, welches auch sehr kurzfristig auf Aufträge reagieren kann. Das ist unsere grösste Stärke!»

  • Autor: Silvano Böni, stellv. Chefredaktor

(ID:44728650)