Schweizer Qualitäts-Zulieferer 2017


Die Schweiz  ist Innovationsführer

Nicht nur ein hoher Qualitätsanspruch zeichnet Schweizer Unternehmen aus, auch Innovationen sind Tagesgeschäft. Das widerspiegelt sich auch im Global-Innovation-Index (GII), bei dem die Schweiz 2016 auf dem Siegerpodest stand. Kein Land weltweit verfügt über mehr innovatives Potenzial. Warum ist die Schweiz so innovativ? Mit ein Grund ist sicher, dass die Schweiz über keine natürlichen Rohstoffe verfügt - ihr Rohstoff ist das «Wissen» in Form von Technologien, Know-how, Qualität, Präszision und Zuverlässigkeit.
Die vorliegende Sonderpublikation «Schweizer Qualitätszuieferer 2017» stellt Zulieferunternehmen vor, die genau über solches «Wissen» verfügen, weshalb sie seit Jahren erfolgreich am Markt agieren. 
Die Ausgabe zeigt auch, wie breit das Technologiespektrum ist, das Schweizer Zulieferunternehmen abdecken - vom Fertigungsspezialisten über Laserbeschriftungsanlagen und Werkzeugmaschinenhersteller bis hin zum Blechumformer.

Hier erfahren Sie mehr (Mediadaten)

Alle Meldungen

«Das Geschäftsmodell Qualität reicht heute nicht mehr»

«Das Geschäftsmodell Qualität reicht heute nicht mehr»

Der Schweizer Maschinenmarkt lud zum runden Tisch vier Gesprächspartner aus Wirtschaft und Ökonomie nach Zürich ein. Das Thema: Werkplatz Schweiz – quo vadis? Urs Berner (CEO Urma AG), Peter Dietrich (Direktor Swissmem), Oliver Müller (Direktor Swissmechanic) und Klaus Wellershoff (VR Wellershoff & Partners Ltd.) über fehlende Investitionen, optimale Rahmenbedingungen und Trends in der MEM-Branche. lesen

Erster Elektrokettenzug der neuen Generation GP verlässt GIS

Schweizer Qualitätszulieferer 2017: GIS AG

Erster Elektrokettenzug der neuen Generation GP verlässt GIS

Im Jahr 1963 brachte die GIS AG den ersten selbst entwickelten und gefertigten Elektrokettenzug auf den Markt. Im Januar dieses Jahres konnte mit der GP-Baureihe die bereits 4. Generation erfolgreich lanciert werden: Ein erstes Highlight im Jahr des 60-jährigen Firmenbestehens. lesen

Ein Netzwerk von Spezialisten

Schweizer Qualitätszulieferer 2017: Netzwerk TWO IN ONE

Ein Netzwerk von Spezialisten

Im einzigartigen schweizerischen Fertigungsnetzwerk TWO IN ONE haben sich acht Unternehmen aus unterschiedlichen Bereichen der Metallindustrie zusammengeschlossen. Komplementäre Fähigkeiten und umfassendes Expertenwissen verbinden sich mit hoher Fachkompetenz und gewährleisten Fertigungslösungen auf höchstem Niveau. lesen

Partner für Werkstück-Spannlösungen

Schweizer Qualitätszulieferer 2017: Rotor Tool

Partner für Werkstück-Spannlösungen

ROTOR-Zentrierspitzen werden seit 1927 in der Schweiz hergestellt. Durch geschickte Firmenzukäufe, einen modernen Maschinenpark sowie kompetente Fachkräfte wurde das Sortiment stetig ausgebaut erfüllt die hohen Qualitätsanforderungen der Kunden. lesen

Verzahnungstechnik und Grossteile-Bearbeitung in höchster Präzision

Schweizer Qualitätszulieferer 2017: Okey AG

Verzahnungstechnik und Grossteile-Bearbeitung in höchster Präzision

Die OKEY AG setzt Massstäbe in der Verzahnungstechnologie, bei der Grossteile- und Komplettbearbeitung. Ob Prototyp, Einzelteil, Kleinserie oder Ersatzteil – die langjährige Erfahrung und das Spezialistenwissen machen das Schweizer Traditionsunternehmen zum perfekten Partner. lesen

Ihr Spezialist im Gewindedrehen, Gewindefräsen und Handentgraten

Schweizer Qualitätszulieferer 2017: Vargus AG

Ihr Spezialist im Gewindedrehen, Gewindefräsen und Handentgraten

Vargus ist ein weltweit führender Hersteller von hochwertigen Schneid-, Einstech- und Entgratwerkzeugen für die Metall- und Kunststoffindustrie. Mit der Marke Vardex ist Vargus der weltweit wichtigste Lieferant für Gewinde­dreh­lösungen und verfügt über die grösste Produktepalette für das Gewindedrehen und Gewindefräsen sowie über ein grosses Angebot für den Bereich der Micro-Bearbeitung. lesen

Ein Hidden Champion der Giessereibranche

Schweizer Qualitätszulieferer 2017: Wolfensberger AG

Ein Hidden Champion der Giessereibranche

Überzeugende Lösungen aus einem Guss – das ist das Motto der Wolfensberger AG mit Sitz im schweizerischen Bauma. In seiner fast 100-jährigen Geschichte hat sich das Unternehmen aus dem Zürcher Oberland international einen Namen als Full-Service-Spezialist für massgeschneiderte Gusslösungen gemacht. Das Angebotsspektrum reicht vom innovativen Form- und Giessprozess bis zur exakten Bearbeitung schwer zerspanbarer Gussteile. lesen

Präzision in Vollendung

Schweizer Qualitätszulieferer 2017: Schneto AG

Präzision in Vollendung

Die Schneto AG steht seit 70 Jahren für Präzision in Vollendung. Das Unternehmen fertigt dank modernstem Maschinenpark Drehteile in höchster Präzision, und das in Mittel- bis Grossserien aus unterschiedlichsten Materialien. lesen

Innovative Blechlösungen aus einer Hand

Schweizer Qualitätszulieferer 2017: Sibatec AG

Innovative Blechlösungen aus einer Hand

Mit ihrem rund 50 Kopf starken Team, einem hochmodernen Maschinenpark sowie einer geballten Ladung Know-how aus 30 Jahren Erfahrung zählt die SIBATEC AG zu den führenden Schweizer Unternehmen in der Blechverarbeitung und im Apparatebau. lesen

In der Präzisions-Mechanik die Nr. 1

Schweizer Qualitätszulieferer 2017: Polymeca AG

In der Präzisions-Mechanik die Nr. 1

Die 120 Mitarbeiter der Polymeca arbeiten am Limit was Präzision, Komplexität und Produktivität betrifft. Alles befindet sich auf einem Spitzenplatz, nur eines fällt aus der Reihe: der Preis. Polymeca fertigt ungewöhnlich preiswert, die Ursache liegt in der perfektionierten Fertigung und Logistik. lesen

Inspirierende Technologie

Schweizer Qualitätszulieferer 2017: Starrag Group

Inspirierende Technologie

Starrag: Der Name steht für einen Präzisions­maschinenhersteller, der durch eine enorme Vielfalt an Produkten und Dienstleistungen für Kunden aus den Abnehmerindustrien Aerospace, Energy, Transportation und Industrial einen enormen Mehrwert schafft. lesen

Zukunftsträchtige Qualität im Stanzen und Umformen

Schweizer Qualitätszulieferer 2017: Adrian Michel Group

Zukunftsträchtige Qualität im Stanzen und Umformen

Schnell – genau – zuverlässig – einfach: ADRIAN MICHEL hat den Anspruch, DER bevorzugte Partner in der «Swiss Made»-Metallteile- und Werk­zeug­industrie zu sein. Für anspruchsvolle Kunden und Anwendungen stellen wir hochstehende Qualität und individuelle Lösungen bereit. lesen

Komplettlösungen in der Spanntechnik

Schweizer Qualitätszulieferer 2017: FN Niederhauser AG

Komplettlösungen in der Spanntechnik

Die Firma FN Niederhauser AG, 1989 durch Fritz Niederhauser gegründet, ist ein weit über die Landesgrenzen hinaus bekanntes Unternehmen für ein grosses Sortiment an Standardprodukten und kundenspezifischen Spannlösungen. lesen

Geht nicht – gibt’s nicht

Schweizer Qualitätszulieferer 2017: Robert Ott AG

Geht nicht – gibt’s nicht

Die 65 Mitarbeiter starke ROBERT OTT AG kommt dann zum Zug, wenn es fertigungstechnisch anspruchsvoll wird. Sie bearbeiten Bauteile, die an der Grenze des Machbaren sind. Vor knapp 30 Jahren gründete Robert Ott, nach seiner Ausbildung, sein Unternehmen. Heute gehört es zu einem der innovativsten und stärksten Schweizer Zuliefer-Unternehmen. lesen

Hier sind Werkzeug-Innovationen Alltag

Schweizer Qualitätszulieferer 2017: WAWO AG

Hier sind Werkzeug-Innovationen Alltag

Die WAWO Werkzeuge GmbH gehört in der Schweiz zu den Spezialisten unter den Vollhartmetall-Werkzeugherstellern. An WAWO führt kaum ein Weg vorbei, wenn die Fertigung mit klassischen Standardwerkzeugen an ihre Grenzen stösst. Dann kommen die Werkzeug-Kompetenzen des Sonder-Werkzeugherstellers voll zum Tragen. lesen

Der flexible Fertigungspartner

Schweizer Qualitätszulieferer 2017: Alma Maschinenbau GmbH

Der flexible Fertigungspartner

Seit fast 45 Jahren entstehen in Reiden Präzisionsteile in gewohnter Schweizer Qualität. Ob Einzelstück oder eine grössere Serie, simpel oder hochkomplex, die Alma Maschinenbau GmbH fertigt praktisch alles. lesen

Die Fertigungsspezialisten aus Kriens

Schweizer Qualitätszulieferer 2017: Stiftung Brändi

Die Fertigungsspezialisten aus Kriens

Die 1800 Mitarbeiter starke ISO-9001-zertifizierte Stiftung Brändi hat kürzlich Aufträge gewonnen, die aus der Schweiz nach Osteuropa verlagert wurden. Heute werden diese Aufträge dank effizienter Produktion wieder in Kriens, direkt unterhalb des Pilatus gefertigt. Das ist kein Zufall, wie der Bericht zeigt. lesen

Herausragende Bohr- und Fräsleistungen

Schweizer Qualitätszulieferer 2017: Mikron Tool SA Agno

Herausragende Bohr- und Fräsleistungen

Mikron Tool ist ein stark wachsender Schweizer Werkzeughersteller. Kein Wunder, denn die Werkzeuge sind technologische Weltklasse. Spezialisiert hat sich die «Tessiner Werkzeugschmiede» auf Hochleistungsbohrer und -fräser bis 6 mm Durchmesser für schwierig zerspanbare Werkstoffe mit extremen Zerspanleistungen, wenn nicht gar sensationell. lesen

CNC-Fräsen mit Begeisterung

Schweizer Qualitätszulieferer 2017: IBOR AG

CNC-Fräsen mit Begeisterung

Plattenfertigung gehört zu einer der Kernkompetenzen des 22 Mitarbeiter starken Zuliefe- rers IBOR AG. Die Präzisions-Platten können – allseitig bearbeitet – bis zu 5000 mm lang und 1450 mm breit sein. Zuletzt hat das Unternehmen vermehrt Aufträge von Neukunden gewinnen können. lesen

Der Nachhaltigkeit verpflichtet

Schweizer Qualitätszulieferer 2017: Bühler AG

Der Nachhaltigkeit verpflichtet

Jeden Tag kommen Milliarden Menschen mit Technologien von Bühler in Berührung, um ihre Grundbedürfnisse nach Lebensmitteln und Mobilität zu decken. lesen

Heftarchiv