Neuer Swissmem-Direktor

Dr. Stefan Brupbacher ist neuer Swissmem-Direktor

| Redakteur: Susanne Reinshagen

Stefan Brupbacher ist neuer Direktor von Swissmem.
Bildergalerie: 1 Bild
Stefan Brupbacher ist neuer Direktor von Swissmem. (Bild: Swissmem)

Der Swissmem-Vorstand hat Dr. Stefan Brupbacher, derzeit Generalsekretär des Eidg. Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung, zum neuen Swissmem-Direktor gewählt. Er wird seine neue Funktion Anfang Januar 2019 antreten.

Nachdem Peter Dietrich Swissmem Ende 2017 verlassen hatte, startete eine Findungskommission unter der Leitung von Swissmem-Präsident Hans Hess eine sorgfältige Suche nach einer geeigneten Nachfolge. Zum Anforderungsprofil gehörte neben einer überzeugenden Persönlichkeit und einer wirtschaftsliberalen Grundhaltung insbesondere eine ausgewiesene Führungserfahrung in einem Dienstleistungsbereich mit Fachspezialisten. Zudem waren Kenntnis der Schweizer Industrielandschaft, Verständnis für die Anliegen der exportorientierten MEM-Industrie sowie ein gutes Verständnis für die aktuellen wirtschaftspolitischen Themen und die politischen Prozesse in der Schweiz wichtige Kriterien. Ausgeprägte Erfahrung im Networking sowie überzeugende Fähigkeiten in der internen und externen Kommunikation rundeten das Anforderungsprofil ab.

Dr. Stefan Brupbacher erfüllt, laut Swissmem diese Anforderungen. Hans Hess freut sich über den Entscheid des Vorstandes: «Mit Stefan Brupbacher haben wir den bestmöglichen Direktor für Swissmem gefunden. Ich bin überzeugt, dass er den hohen Erwartungen gerecht werden wird.»

Jurist mit gutem Netzwerk

Stefan Brupbacher hat an der Universität Zürich Recht studiert und dort doktoriert. Er verfügt zudem über einen Executive Master für internationales und europäisches Wirtschaftsrecht der Universität St. Gallen sowie einen Master in internationalen Beziehungen mit Spezialisierung in internationaler Wirtschaft der John Hopkins Universität (SAIS) in Bologna und Washington DC. Seit Mitte 2014 ist er Generalsekretär des Eidgenössischen Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF). Davor war Herr Brupbacher ab 2008 Generalsekretär der FDP Schweiz. In früheren Positionen sammelte er reiche berufliche Erfahrungen u.a. als Leiter des Sekretariats der Kommissionen für Wirtschaft und Abgaben von National- und Ständerat (WAK) sowie als Stv. Leiter Internationale Arbeitsfragen beim SECO.

Dr. Stefan Brupbacher wird die Stelle als Swissmem Direktor Anfang Januar 2019 antreten. «Ich freue mich auf die neuen Aufgaben und Herausforderungen als Swissmem-Direktor. Das betrifft neben der politischen Arbeit des Verbandes zur Sicherung und Verbesserung der Rahmenbedingungen für unsere Mitgliederunternehmen vor allem die Weiterentwicklung der vielfältigen Dienstleistungen zu deren Gunsten», betont Stefan Brupbacher. <<

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45551920 / Personalien)