Suchen

Preisverleihung ebm-papst gewinnt Pro Klima Award

Die Vereinigung Pro Klima hat zum zweiten Mal den Pro Klima Award verliehen. Siegerin ist die ebm-papst AG mit ihrem Axi Top Diffusor.

Firmen zum Thema

Werner Schneeberger, Geschäftsführer der ebm-papst AG freut sich über den 1. Platz beim Pro Klima Award 2013. Rechts: Matthias Frei/Jury-Präsident.
Werner Schneeberger, Geschäftsführer der ebm-papst AG freut sich über den 1. Platz beim Pro Klima Award 2013. Rechts: Matthias Frei/Jury-Präsident.
(Bild: Lea Hildebrand)

Pro Klima ist eine Plattform für Hersteller und Lieferanten von Produkten oder Systemen für die Klima- und Lüftungsbranche. Der Verein hat die qualitative Förderung des ‚Lebensmittels Luft’ und des Innenraum-Klimas zum Ziel.

Seit 2012 zeichnet Pro Klima hervorragende und nachhaltige Produkte der Lüftungs-, Klima-, Klima-Kälte-Branche und der Gebäudeautomation aus. Mit diesem Preis soll die Leistungsfähigkeit dieser Hersteller und Lieferanten ins Zentrum gestellt und einem breiten Publikum zugänglich gemacht werden.

Bildergalerie

Die Jury, bestehend aus Matthias Frei, Präsident Pro Klima (ohne Stimmrecht), Thomas Giger, Planer-SWKI, Stefan Bättig, Suissetec-Mitglied, Kurt Hildebrand, Fachhochschule Luzern, Adrian Grossenbacher, Bundesamt für Energie BFE sowie Christian Maeder, Baunutzer, legte im Vorfeld die drei Produkte fest, die dann von den Besuchern des Pro Klima-Tags in Baden, Schweiz, per Direktwahl auf die Plätze 1, 2 und 3 gewählt wurden.

1. Platz für ebm-papst AG

Der diesjähirge Pro Klima Award geht an die ebm-papst AG für ihren Axi Top Diffusor. Der Diffusor bewirkt eine Verbesserung des Ventilatorwirkungsgrades und eine Reduktion der Geräusche. In Zahlen ausgedrückt heisst das eine Geräuschreduzierung von bis zu 7,2 dB(A) bei gleichzeitiger Energieeinsparung von 27%. sowie eine bis zu 9% höhere Luftleistung bei gleicher Drehzahl und gleichem Energieverbrauch.

Die AxiTop-Ventilatoren können entweder als komplette Einheit geliefert werden, einzeln für die OEM-Fertigung oder als Bausatz für Montage bei Neuanlagen. Zusätzlich gibt es Umrüstbausätze für Retrofit-Anlagen.

2. Platz für Danfoss

Das Danfoss EC+ Konzept hat bei der Preisverleihung des Pro Klima Produkt Award den 2. Platz erreicht.

Auch in der Gebäudeautomation ist der Wunsch nach höchster Energieeffizienz deutlich spürbar. Immer mehr Unternehmen legen Wert auf grüne Gebäudetechnik. Das EC+ Konzept erlaubt die Kombination der besten Komponenten aus Lüfter, PM-Motor und Frequenzumrichter für den bestmöglichen Wirkungsgrad des Gesamtsystems. Denn nur das gesamte System kann Energie sparen, nicht die einzelnen Komponenten. Damit reduziert der Anwender nicht nur seine Energiekosten, sondern auch seine gesamten Lebenszykluskosten für das System.

3. Platz für Durrer-Technik AG

Die Durrer-Technik AG hat ein System zur Wiederherstellung des natürlichen Verhältnisses der Luft-Klein-ionen in der Luft entwickelt. Diese Methode soll zu einem verbesserten Wohlbefinden im Gebäude führen und führt zu keinem Nebenprodukten wie z.B. Ozon. Weiter soll mit diesem System die Luftmenge bis zu 30% gesenkt und der Energievebrauch reduziert werden können.

(ID:42440436)