Advanced Machine Engineering

Einsatz von PLM zur verbesserten Entwicklung von Maschinen

Whitepaper Cover: Siemens Industry Software GmbH

Das Whitepaper zeigt, wie mit Advanced Machine Engineering von Siemens Digital Industries Software kritische Geschäftsprozesse von der Angebotsphase, Auftragserteilung über Inbetriebnahme, Betrieb und Entwicklung/Einführung verbessert werden können.

Viele Maschinenbauer können auf eine lange Historie von Initiativen zur Kostenkontrolle, Qualität und Effizienz zurückblicken. Dennoch sind Gewinnziele nach wie vor schwer zu erreichen. Es reicht nicht aus, nur Qualität, Benutzerfreundlichkeit und wettbewerbsfähige Preise zu erreichen; der Erfolg erfordert neue Wege, um die Effizienz zu verbessern, sich auf den Kunden zu konzentrieren und Geschäfte zu gewinnen.

Für Maschinenhersteller ist die effiziente Erstellung, Kommunikation und Verwaltung von produktbezogenen Informationen der Schlüssel für die Identifikation und Umsetzung von Initiativen, die Reaktionsfähigkeit, Effizienz und neue Geschäfte ermöglichen.
 
Dieses Whitepaper hilft den Managementteams von Maschinen- und Anlagenbauern dabei, die möglichen positiven Effekte der PLM-Technologie (Product Lifecycle Management) zu bewerten, indem es die spezifischen Auswirkungen auf die fünf wichtigsten Geschäftsprozesse aufzeigt.

Hierzu gehören die Prozesse:
  • Angebot, Auftragserteilung bis zur Lieferung,
  • Installation und Inbetriebnahme,
  • Support im laufenden Betrieb,
  • Entwicklung und Einführung neuer Produkte.

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Whitepaper!
Mit nur einem Klick auf den Button können Sie sich das Whitepaper kostenfrei herunterladen. Wir wünschen interessante Einblicke.

Anbieter des Whitepapers

Siemens Industry Software GmbH

Franz-Geuer-Str. 10
50823 Köln
Deutschland

Whitepaper Cover: Siemens Industry Software GmbH

 

Kostenloses Whitepaper herunterladen

Registrierung

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung