Lasten bewegen leicht gemacht Elektro-Hubwagen für leichte Einsätze

Redakteur: Silvano Böni

Firmen zum Thema

(Bild: Jungheinrich)

Logistik – Ob in Handwerks- oder Einzelhandelsbetrieben, Druckereien, Werkstätten oder Gärtnereien – auch in kleinen und mittleren Unternehmen gibt es regelmässig Situationen, in denen vereinzelt Lasten bewegt werden müssen. Diese Aufgabe ist mit einem herkömmlichen Handgabelhubwagen ohne elektrische Unterstützung recht mühsam. Das Anheben des Transportguts zur Stapelung und die Beladung eines Regals oder Fahrzeugs sind mit diesem manuellen Flurförderzeug überhaupt nicht realisierbar. Für solche gelegentlichen und leichten Einsätze hat Jungheinrich eine neue Serie von elektrisch betriebenen Niederhubwagen und Hochhubwagen entwickelt. Die mit den europäischen Standards von Jungheinrich gestalteten Fahrzeuge bieten eine preisattraktive Lösung für das Einsteigersegment in bewährter Profiqualität von Jungheinrich. Alle Geräte sind mit einem wartungsfreien Drehstrom-Fahrmotor einer wartungsfreien Gel-Batterie mit integriertem Ladegerät sowie der ergonomischen Jungheinrich-Deichsel ausgestattet. So erhält der Anwender beste Voraussetzungen für schnellen und effizienten Warenumschlag.

(ID:44150063)