Executive-MBA-Programm emba X: ETH und HSG lancieren gemeinsames Weiterbildungsprogramm

Die ETH Zürich und die Universität St.Gallen (HSG) lancieren ein gemeinsames Executive-MBA-Programm, das emba X. Die beiden universitären Hochschulen kombinieren für das Weiterbildungsprogramm ihr Know-how aus Technologie und Management sowie ihre Netzwerke.

Firmen zum Thema

emba X vereint die Stärken der ETH Zürich und der Universität St.Gallen.
emba X vereint die Stärken der ETH Zürich und der Universität St.Gallen.
(Bild: HSG/ETH Zürich)

Führungskräfte sind heute mit vielfältigen Ansprüchen konfrontiert: Mitarbeitende suchen etwa nach einer sinnstiftenden Tätigkeit, der rasante Technologische Fortschritt verlangt Flexibilität und nicht zuletzt wird von Führungskräften verantwortungsvolles Handeln gegenüber der Gesellschaft und der Umwelt gefordert. Hier setzt das neue Weiterbildungsprogramm der ETH Zürich und der HSG an.

Mit dem neuen emba X sollen Führungskräfte aus der Wirtschaft darin geschult werden, gesellschaftliche Veränderungen aufzunehmen und mit den wirtschaftlichen Zielen ihres Unternehmens in Einklang zu bringen.

Mit unserem Programm möchten wir Führungspersonen dabei unterstützen, ihr volles Potenzial auszuschöpfen und einen nachhaltig positiven Einfluss auf ihre Mitarbeitenden, ihr Unternehmen und schliesslich die Gesellschaft auszuüben.

Prof. Sarah Springman, Rektorin der ETH

Der neue Nachdiplom-Studiengang emba X startet erstmals im Februar 2022 und dauert 18 Monate. Er vermittelt neben Grundlagen aus den Bereichen Führung, Technologie und General Management auch viel angewandtes Wissen. Im Rahmen von sogenannten Sprint-Wochen werden die Studierenden beispielsweise Lösungen zu einem aktuellen Thema erarbeiten. Auch sollen die Sozial- und Führungskompetenzen in den Bereichen Selbstführung, Führung von Teams und Organisationen sowie integrativer Führung gefördert werden.

Die Absolventen werden bei dem neu aufgelegten Nachdiplom-Studiengang von den die Stärken der Universität St.Gallen im Bereich der Unternehmensführung, Nachhaltigkeit, Strategie und Firmentransformation und dem Wissen der ETH Zürich im Bereich Technologiemanagement profitieren.<<

(ID:47120401)