Swissmem Symposium 2015

Erfolgsfaktor Fachkräfte – Moderne Konzepte des Personalmanagements in der MEM-Industrie

| Redakteur: Susanne Reinshagen

Das 13. Swissmem Symposium findet am 27. August 2015 statt und widmet sich dem Thema Erfolgsfaktor Fachkräfte.
Das 13. Swissmem Symposium findet am 27. August 2015 statt und widmet sich dem Thema Erfolgsfaktor Fachkräfte. (Bild: Swissmem)

Auch dieses Jahr lädt der Branchenverband Swissmem wieder zu seinem Symposium. Ein aktuelles Thema aufgreifend, widmen sich die Referenten verschiedenen Aspekten des drohenden Fachkräftemangels in der Branche.

Wie sichern Sie die Innovationskraft und die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens? Mit qualifizierten Mitarbeitenden. Deren Fähigkeiten sind es, die den Unterschied im Markt ausmachen. Doch woher nehmen Sie diese Fachkräfte, wenn die demografische Entwicklung und die Folgen der Masseneinwanderungsinitiative den Arbeitsmarkt zunehmend austrocknen? Im sich zuspitzenden Wettbewerb um Talente kommt dem Personalmanagement eine verstärkt strategische Bedeutung zu. Es braucht neue Konzepte für die Identifizierung und Sicherung geeigneter Fachkräfte. Das 13. Swissmem Symposium will einen Einblick in Möglichkeiten und Massnahmen im Umgang mit den demografischen sowie politischen Veränderungen und deren Auswirkungen auf die Verfügbarkeit der benötigten Fachkräfte geben.

Eine von Swissmem initiierte Studie untersuchte letzten Sommer elf branchenspezifische Berufsfelder in der MEM-Industrie und kam zum Schluss, dass bereits heute in fünf dieser Berufsfelder ein Verdacht auf Fachkräftemangel besteht. Ausgehend von dieser Analyse wird am kommenden Swissmem Symposium ein Blick auf die aktuelle Situation und die zu erwartende Entwicklung in der Branche geworfen. Ergänzend dazu geht es um den Stand der Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative und die Eckpunkte der Fachkräftestrategie, welche Swissmem entwickelt hat, um die Unternehmen in der MEM-Industrie bei dieser Herausforderung zu unterstützen. Es gilt Potenziale auszuloten, um der Herausforderung des demografischen Wandels begegnen zu können. Wie immer wird an der Veranstaltung auch der Präsentation von Praxisbeispielen ein grosser Raum gewährt. Angefangen bei der Nachwuchsförderung über die Rekrutierung bis zur Bindung von qualifizierten Mitarbeitenden gibt es viele Möglichkeiten, erfolgreich mit seiner eigenen Fachkräftestrategie anzusetzen. Dazu zählen auch Themen wie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf oder der Umgang mit älteren Mitarbeitenden.

Anmelden kann man sich unter www.swissmem.ch/symposium. Über symposium@swissmem.ch beantwortet der Verband gerne Fragen oder gibt zusätzliche Informationen. <<

Datum: 27. August 2015, von 9.30 bis 17.30Ort: Lake Side Zürich

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 43476193 / Verbände Management)