Suchen

Meag AG trumpft mit modernem Maschinenpark Exakt und effizient in die Zukunft

| Redakteur: Luca Meister

>> Die Meag AG ist ein unabhängiges Unternehmen aus dem Kanton Solothurn und spezialisiert auf die zerspanende Fertigung von Teilen für den Maschinen- und Apparatebau. Zu den Stärken gehören die kombinierte Fertigung zusammen mit der Konstruktionsschlosserei bis und mit der Montage von Baugruppen oder ganzen Systemen.

Firmen zum Thema

Der moderne Maschinenpark ermöglicht die Bearbeitung von Kleinteilen bis hin zu neun Meter langen Grossteilen aus allen gängigen Materialien. Mit konsequenten Investitionen erweitert die Meag AG ihre Kompetenzen laufend. Der Maschinenpark wird stets auf dem aktuellsten Stand der Technik gehalten.

Fünf-Achs-Bearbeitung

So zählt auch die Reiden RX10 seit neuestem zum Maschinenpark des Unternehmens und ermöglicht komplizierte Fünf-Achs-Bearbeitung in simultaner Art. Mit gleichvielen Achsen und ebenso komplex, aber in etwas kleinerer Dimension, arbeitet die roboterbeschickte Fehlmann Versa – und das rund um die Uhr. Dieses Dream-Team erhält noch dieses Jahr eine «Zwillingsschwester». Das zusätzliche Bearbeitungszenter, eine identische Versa Picomax 825, verdoppelt die Kapazität auf einen Schlag. Heute arbeiten in den Werkgebäuden in Gretzenbach über 100 qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die eine konstant hohe Fertigungsqualität garantieren.

Bohren/Fräsen

In der kubischen Fertigung bohren und fräsen die Polymechaniker alle Teile ab wenigen Millimetern Grösse bis hin zu Schwergewichten von bis zu acht Tonnen. Der moderne CNC-Maschinenpark mit Horizontal- und Vertikal-Bearbeitungszentren ermöglicht es, präzis und besonders kostengünstig zu fertigen. Die Spezialisten der Meag AG programmieren die benötigten NC-Programme mit modernster CAM-Software. Die periodischen Laservermessungen der Werkzeugmaschinen garantieren eine hohe Prozesssicherheit und damit qualitativ einwandfreie Teile.

Drehen

Die leistungsstarken CNC-Drehmaschinen bringen alle gängigen spanbaren Materialien in die gewünschte Form. Dank angetriebenen Werkzeugen und Y-Achse ist eine Komplettbearbeitung von A bis Z möglich. Ob Material ab Stange oder im Spannfutter, gedreht wird vom Einzelteil bis zur Grossserie. Die Qualitätskontrolle ist fest im Fertigungsprozess integriert. Mit der CNC-gesteuerten Koordinaten-Messmaschine lassen sich sämtliche Teile dreidimensional prüfen.

Konstruktionsschlosserei

Die Meag AG verfügt über die nötigen Mittel zur Komplettfertigung von einfachen Konstruktionen, über komplexe Maschinengestelle bis hin zur sechs Tonnen schweren Schweisskonstruktion. Die qualifizierten Fachleute beherrschen alle gängigen Schweissverfahren.

Montage

Auch die Kombination von Teilefertigung und Montage zählt zu den Spezialitäten des Unternehmens. In enger Zusammenarbeit mit den Entwicklungs- und Konstruktionsabteilungen der Kunden, oder gemeinsam mit ausgewiesenen Ingenieurfirmen, werden komplette Systeme und Maschinen realisiert – planmässig, exakt und effizient. <<

(ID:42403914)