Marktforschung

Expertenbasierte Reports als Entscheidungshilfe

| Autor / Redakteur: Josef-Peter Gautsch / Claudia Otto

Gerade der exportstarke Maschinen- und Anlagenbau benötigt immer wieder zuverlässige Informationen zu Zielmärkten, Anwendungsbereichen und Nischen, wo die Informationsbeschaffung häufig schwierig ist.
Bildergalerie: 2 Bilder
Gerade der exportstarke Maschinen- und Anlagenbau benötigt immer wieder zuverlässige Informationen zu Zielmärkten, Anwendungsbereichen und Nischen, wo die Informationsbeschaffung häufig schwierig ist. ( © industrieblick - Fotolia)

Bei konkreten Fragestellungen ist guter Rat teuer. Benötigt ein deutscher Anlagenbauer beispielsweise Informationen zum Markt für Servomotoren in Indien, sind herkömmliche Marktstudien oft zu ungenau. Spezielle Experten-Dossiers schaffen Abhilfe.

Gemeinsam mit dem Expertennetzwerk Atheneum hat Vogel Business Media eine repräsentative Umfrage mit rund 240 Abteilungsleitern und Geschäftsführern in der deutschen Industrie durchgeführt. Diese ergab, dass bei rund 60 % aller Befragten der Mangel an spezifischen Informationen zu Nischenmärkten allgegenwärtig ist. Der Tenor lautete: Standardisierte Marktreports von Marktforschungsinstituten genügen den Ansprüchen von Industrieunternehmen immer weniger, da die Detailtiefe zu gering ist und die Fragestellungen immer komplexer werden.

Informationsbeschaffung ist das A und O

Gerade der exportstarke Maschinen- und Anlagenbau benötigt immer wieder zuverlässige Informationen zu Zielmärkten, Anwendungsbereichen und Nischen, wo die Informationsbeschaffung schnell zur Suche nach der Nadel im Heuhaufen wird. Das kostet viel Zeit und interne Ressourcen. Doch so aufwändig die Beschaffung dieser Information auch ist, es wird immer wichtiger diese Informationen zu haben. Entscheidungen hinsichtlich eines neuen Zielmarktes, die Entwicklungsrichtung einer neuen Technologie oder die Investition in neue Geschäftsfelder trifft man nicht ohne die dazu nötigen Grundlagen.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 43201151 / Wirtschaft )