Personalmeldung

Geschäftsführerwechsel bei Nabtesco Precision Europe

| Redakteur: Sergio Caré

Marcus Löw wird neuer Geschäftsführer der Nabtesco Precision Europe GmbH. Er folgt damit Yasushi Minegishi nach, der planmäßig zur Muttergesellschaft nach Japan zurückkehrt.
Marcus Löw wird neuer Geschäftsführer der Nabtesco Precision Europe GmbH. Er folgt damit Yasushi Minegishi nach, der planmäßig zur Muttergesellschaft nach Japan zurückkehrt. (Bild: Nabtesco)

Marcus Löw wird neuer Geschäftsführer der Nabtesco Precision Europe GmbH. Er folgt damit Yasushi Minegishi nach, der planmäßig zur Muttergesellschaft nach Japan zurückkehrt.

Marcus Löw wird neuer Geschäftsführer der Nabtesco Precision Europe GmbH. Er folgt damit Yasushi Minegishi nach, der planmäßig zur Muttergesellschaft nach Japan zurückkehrt. Die Nabtesco Corporation entstand 2004 aus der Fusion der Maschinenbauunternehmen Teijin Seiki Ltd. und NABCO Ltd. Löw ist seit 2010 als Sales Director bei Nabtesco beschäftigt und war bisher für Vertrieb und Marketing in Europa, Naher Osten und Afrika verantwortlich. Zuvor war der dipl. Wirtschaftsingenieur als Account Manager und Koordinator Vertriebsplanung / -strategie für einen internationalen Konzern in der Stahlindustrie tätig. Löw übernimmt das Amt des Geschäftsführers von seinem Vorgänger Minegishi, der planmäßig zur Muttergesellschaft Nabtesco Corporation nach Japan zurückkehrt und dort im Headquarter neue Aufgaben übernimmt.Minegishi stand seit März 2016 an der Spitze der Nabtesco Precision Europe GmbH. Als neuer Geschäftsführer will Löw den eingeschlagenen Kurs fortführen und das Angebot kunden- und anwendungsspezifischer Lösungen weiter ausbauen. Auch sollen im Zuge der voranschreitenden Automatisierung neue Märkte und Branchen in den Fokus geraten.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44986293 / Personalien)