Tesa mit hochwertigen Präzisionsmessinstrumenten auf der Messe >> Das Waadtländer Unternehmen Tesa nimmt erneut an der Prodex teil

Redakteur: Nicole Moon

Firmen zum Thema

(TESA)

Prodex: Halle 1.1, Stand H01Das Waadtländer Unternehmen vertreibt heute mehr als 5000 Instrumente und Messsysteme in der Schweiz und der ganzen Welt. Seit über 70 Jahren stellt Tesa hochwertige Präzisionsmessinstrumente her, die meisten davon unter dem Label Swiss Made. Bei der Prodex präsentiert Tesa seine führenden Produkte und Neuheiten. Das Schweizer Unternehmen wird seine Messschieber Tesa TWIN-CAL IP67 mit drahtloser Verbindung via TLC-TWIN sowie seinen neuen Messschieber Tesa Valueline IP67 vorstellen. Auch die drahtlosen Messtaster von Tesa, die eine bidirektionale Kommunikation zwischen Instrument und Computer ermöglichen und die dreidimensionale Koordinatenmessmaschine Micro-HITE 3D Dual, dank der die Benutzer nunmehr zwischen automatischem und manuellem Messmodus wählen können, werden auf der Messe vorgeführt. Interessenten können sich an Stand H01 in Halle 1.1 von den messtechnischen Lösungen von Tesa überzeugen. <<

(ID:43030312)