Suchen

Digitale Produkte >> Dassault: 3D-Experience Unternehmen

| Redakteur: Melanie Staub

Firmen zum Thema

3D-Anwendung für die Erarbeitung einer neuen Horax-Motorrades.
3D-Anwendung für die Erarbeitung einer neuen Horax-Motorrades.
(Bild: Dassault Systems)

Halle 7, Stand D28Das Unternehmen Dassault Systèmes präsentiert, passend zum Leitthema der Hannover Messe, das 3D-Experience Unternehmen: Anwendungen, mit denen Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen genau die Produkte entwickeln können, die am Markt auch wirklich erfolgreich sind. Anhand eines Showcases mit Horex zeigt das Unternehmen wie die Motorrad- Manufaktur die 3D-Anwendungen von Dassault Systèmes einsetzt, um eine Legende wiederzubeleben. Seit Ende 2012 entstehen in Augsburg die neuen Horex Motorräder in Handarbeit. Die Manufaktur fertigt dabei nur auf Bestellung. Von der ersten Skizze über die Konstruktion bis hin zur Produktion wird das Motorrad digital am Computer entworfen und getestet und zwar bevor die Maschine tatsächlich hergestellt wird. Das erspart teure physische Prototypen und stellt sicher, dass die Einzelteile am Ende auch perfekt zusammenspielen. Die dabei erzeugten 3D-Daten werden ausserdem für die Kundenkommunikation genutzt. Interessenten können sich damit ihre Wunsch-Horex zusammenstellen und durch die 3D-Darstellung auch richtig „erleben“. <<

(ID:38532450)