Schrauben für Thermoplaste und Leichtmetalle >> Gewindefurchende Schrauben

Redakteur: Luca Meister

Firmen zum Thema

(Bild: SFS)

Schrauben von Schriever gehören schon seit vielen Jahren zum Markensortiment von SFS Unimarket. Neu übernimmt der Rheintaler Schraubenspezialist exklusiv den Schweizer Vertrieb der gewindeformenden Schrauben für Kunststoffe, Leichtmetalle und Dünnbleche. Die Hauptabnehmer der Schrauben für Kunststoffe und Leichtmetalle sind in der kunststoffverarbeitenden Industrie, der Elektroindustrie und der Automobilzulieferindustrie zu finden. Als Weiterentwicklung der «STS» verbindet die «STS Plus» die gewohnte Qualität mit einem hohen Einsparpotenzial für den Anwender gegenüber herkömmlichen Thermoplastschrauben. Die «S-Trax» wurde für den Einsatz in Leichtmetallwerkstoffen und anderen Nichteisen-Metallen entwickelt und findet Anwendung bei Direktverschraubungen in Werkstoffen bis zu einer maximalen Härte von 140 HB. Speziell für dünne Stahlbleche wurde die selbstformende «SBS» entwickelt. Diese Schraube ist aufgrund der speziellen Gewindegeometrie in der Lage, einen Gewindedurchzug aus dem von ihr verdrängten Material zu formen und sich ohne Spanbildung in das Dünnblech einzuschrauben. <<

(ID:43222909)