John P. Kummer AG: Drei weitere EPO-TEK Produkte ISO 10993 zertifiziert >> ISO Zertifizierung 10993 für die Medizintechnik für EPO-TEK-Klebstoffe

Redakteur: Maja Bartholet

Firmen zum Thema

EPO-TEK Klebstoffe des Unternehmens Kummer.
EPO-TEK Klebstoffe des Unternehmens Kummer.
(Bild: John P. Kummer AG)

EPO-TEK 377 ist ein optischer 2-Komponenten Epoxidharzklebstoff und aufgrund seiner niedrigen Viskosität und hohen Hitzebeständigkeit ein optimales Vergussmaterial, das speziell für Anwendungen von optischen und medizinischen Anwendungen eingesetzt wird. EPO-TEK OD2002 ist eine Weiterentwicklung von 353ND-4 und 364. Die wichtigsten Merkmale sind die hohe Tg (Glasübergangstemperatur) von 140°, eine herausragende Festigkeit und ausgezeichnete Feuchte- und chemische Resistenz. Der OD2002 ist geeignet für alle gängigen Sterilisationsverfahren wie ETO, Sterrad, x-ray und Autoklavierung. Für Anwendungen, bei denen eine schnelle Fixierung in der Produktion erforderlich ist, ist EPO-TEKOG116-31 besonders gut geeignet. Es handelt sich um einen UV – Licht härtenden 1-Komponenten Epoxidharzklebstoff, der durch seine hohe Tg und niedrige Ausgasung selbst bei hohen Temperaturen einsetzbar ist und thermisch nachgehärtet werden kann. Von den zahlreichen USP Class VI getesteten EPO-TEKProdukten sind nun auch 7 auf ISO 10993 geprüft worden. <<

(ID:42584491)