NEWS

Additiv denken und konstruieren

Prozessteuerung

Additiv denken und konstruieren

Um das Potenzial der Additiven Fertigung voll auszuschöpfen, sollten geeignete Bauteile identifiziert und bestimmte Konstruktionsrichtlinien angewandt werden. lesen

Was es bei einem Retrofit von Maschinen zu beachten gilt

Retrofit

Was es bei einem Retrofit von Maschinen zu beachten gilt

Für Maschinenbetreiber sind Umbauten oder Modernisierungen meist vorteilhafter als eine Neuinvestition. Diese Veränderungen verpflichten den Betreiber, eine Gefährdungsbeurteilung durchzuführen. Das ist nicht allen bewusst. lesen

Siemens und Sonaca optimieren Metall-3D-Druck für die Raumfahrt

Additive Fertigung

Siemens und Sonaca optimieren Metall-3D-Druck für die Raumfahrt

Für Raumfahrtanwendungen ist das Gewicht ein kritischer Aspekt. Additive Fertigungsverfahren können dazu beitragen, nahezu jede Art von komplexer Struktur leichter zu machen. Die ESA hat Siemens und Sonaca im Design-4AM-Projekt nun beauftragt, Konstruktionen für die Raumfahrt im Metall-3D-Druck zu entwickeln. lesen

FACHARTIKEL

3D-gedruckte Ersatzteile wirtschaftlicher

EOS: Wirtschaftlicher dank 3D-gedruckter Ersatzteile

3D-gedruckte Ersatzteile wirtschaftlicher

Ersatzteile additiv zu fertigen, erachten die Führungskräfte beim Fahrzeughersteller Daimler AG als besonders zukunftsorientiert, effizient und wirtschaftlich. Dem Omnibushersteller des Konzerns, der EvoBus GmbH, vermitteln Spezialisten von Additive Minds das erforderliche Know-how. lesen

Industrie-4.0-Einsatz dämpft Schwingungen im Zerspanungsprozess

Zerspanungsforschung

Industrie-4.0-Einsatz dämpft Schwingungen im Zerspanungsprozess

Vibriert es bei der Zerspanung, sinkt die Bearbeitungsqualität und die Werkzeugstandzeit. Ein Forscherteam eliminiert das Problem jetzt auf smarte Art und Weise. lesen

Produktivitätspotentiale in der Turbinenproduktion

Starrag Turbine Days 2019

Produktivitätspotentiale in der Turbinenproduktion

Die diesjährigen Turbine Technology Days hat Starrag gemeinsam mit dem Partner Blaser Swisslube durchgeführt. Im Fokus der Veranstaltung standen Beispiele für eine effizientere Turbinenproduktion; wobei die Kombination Werkzeugmaschine Kühlschmierstoff zentral war und es gab eine Neuheit zur Bliskbearbeitung. lesen

NEWS

F & E für Additive Manufacturing

Renishaw: ZPP forscht und lehrt für zukunftsweisenden 3D-Druck

F & E für Additive Manufacturing

Das Zentrum für Produkt- und Prozessentwicklung (ZPP) der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) in Winterthur lehrt und trainiert Studierende im Maschinenbau und bereits im Beruf erfahrene Fachkräfte hinsichtlich additiver Fertigungsverfahren. lesen

Hochpräzise und flexible Drehbearbeitung

Universaldrehmaschinen mit Gegenspindel

Hochpräzise und flexible Drehbearbeitung

Auf ihrer Hausausstellung haben die Index-Werke die CNC-Universaldrehmaschinen Index B400 und Traub TNA400 vorgestellt, jetzt mit Gegenspindel. Die beiden, nahezu baugleichen Maschinen eignen sich für präzise und kraftvolle Zerspanung von Flansch- und Wellenteilen ab Stückzahl 1. lesen

Modulares und kompaktes Robotersystem

Individuelle Speicherlösungen

Modulares und kompaktes Robotersystem

Mit dem RS 05-2 präsentiert Hermle die 2. Generation seines kompakten Robotersystems für fünf Maschinenmodelle. Das System kann mit unterschiedlichsten Speichermodulen ausgestattet werden. Ausserdem hat Hermle sein neues Bedienkonzept Navigator vorgestellt. lesen

Teilefertigung: Maximale Produktivität auf kleinstem Raum

Hochdynamische Produktionsmaschine

Teilefertigung: Maximale Produktivität auf kleinstem Raum

DMG Mori hat auf seiner Hausausstellung in Pfronten erstmals die DMP 70 als Nachfolgemodell der Milltap 700 vorgestellt. Die DMP 70 steht für maximale Produktivität auf kleinstem Raum. Mit lediglich 4,2 m² ist ihre Aufstellfläche rund 10 Prozent kleiner als die der Milltap 700. lesen

Unsere Mediadaten

Informationen rund um unsere Mediadaten, Themenvorschauen und crossmedialen Werbeformen finden Sie hier!

FACHARTIKEL

Alu-Schweissnähte glänzend blank

EWM: Aluminium schweissen

Alu-Schweissnähte glänzend blank

Schweissen mit Wechselstrom hat beim Fügen von Aluminiumblechen deutliche Vorteile. Die Schweissnähte sind glänzend blank. Das beweist die EWM AG mit ihrem jüngst vorgestellten Schweissgerät Titan XQ 400 AC puls. Es eignet sich zum manuellen und automatisierten Schweissen. lesen

Filter hält Luft sauber und warm

TEKA: Luft reinigen und Wärme zurückgewinnen

Filter hält Luft sauber und warm

Beim Schweissen, Schleifen, Trennschleifen und Brennschneiden entstehen gesundheitsgefährdende Rauche und Stäube. Auch in kleineren Betrieben, zum Beispiel Schlossereien und Instandsetzungswerkstätten, müssen sie direkt und möglichst vollständig entfernt werden. lesen

Schweissen mit individueller Automation

EWM: Komplettlösungen zum automatisierten Schweissen

Schweissen mit individueller Automation

Mit flexibel konfigurierbaren Komponenten können Fertigungsbetriebe das Schweissen einer Vielzahl an Bauteilen individuell automatisieren. Sie arbeiten damit deutlich produktiver und wirtschaftlicher. Zudem können sie zuverlässig eine gleichbleibende Qualität einhalten. lesen

Gefüllte Klebstoffe exakt dosieren

Delo: Dosieranlagen verschleissen kaum beim Dosieren gefüllter Klebstoffe

Gefüllte Klebstoffe exakt dosieren

Gefüllte Klebstoffe und Vergussmassen gelten als verschleissend für die Komponenten von Dosieranlagen. Dennoch lassen sie sich zuverlässig und exakt auch über lange Zeiträume dosieren, wie Prüfungen des Anlagenherstellers ViscoTec und des Klebstoffentwicklers Delo zeigen. lesen

NEWS

Lohnfertiger müssen flexibler agieren

Lastech: Erfolg mit 3D-Laser- und Blechbearbeitung

Lohnfertiger müssen flexibler agieren

Zur aktuellen Situation hinsichtlich der wirtschaftlichen und der technischen Entwicklungen in der Blechbearbeitung sprachen wir mit Susanne und Konrad Herzog, Inhaber und Geschäftsführer der Lastech AG in Mellingen im Reusstal. lesen

Punkt für Punkt perfekt verbinden

Fronius: Aluminiumblech mit Punktschweissen wirtschaftlich verbinden

Punkt für Punkt perfekt verbinden

Bleche aus Aluminium lassen sich vorteilhaft mit Widerstands-Punktschweissen wirtschaftlich, zuverlässig, energieeffizient und produktiv verbinden. Fronius bietet dafür modular aufgebaute, universelle Schweisszangen mit umlaufendem Prozessband. lesen

Doppeldraht produktiver und wirtschaftlicher

Dinse: produktiver schweissen mit zwei Drähten

Doppeldraht produktiver und wirtschaftlicher

Das Doppeldraht-Schweisssystem DixMedd Twin von Dinse verfügt über einen Schweissbrenner, eine Stromquelle und zwei Drahtvorschübe. Es maximiert das Abschmelzen von Schweissdraht. Somit arbeitet es äusserst produktiv und dennoch wirtschaftlich. lesen

Flexibel schrauben mit Wechselkopf

Desoutter: Akku-Winkelschrauber mit Wechselkopf

Flexibel schrauben mit Wechselkopf

Speziell für Montagen im Flugzeugbau hat Desoutter flexible Akku-Winkelschrauber mit Wechselköpfen verwirklicht. Letztere sind mit Transpondern ausgestattet. Diese speichern dauerhaft die erforderlichen Parameter, die zudem automatisch eingestellt werden. lesen