NEWS

Turbinenrad aus dem 3D-Drucker

Ecoparts: Ersatzteile kurzfristig im 3D-Druck gefertigt

Turbinenrad aus dem 3D-Drucker

Die Sektion Brugg des Schweizer Alpenclubs (SAC) betreibt seit sechzig Jahren auf 2000 m ü. M. ein Kleinkraftwerk für die Gelmerhütte. Schäden durch Kavitation (Erosion) am Turbinenrad vermindern zunehmend die Leistung der Anlage. Ohne Zeichnungen und Daten war ein Ersatzteil herzustellen. lesen

Lean Production erfordert Umdenken

SMM Kongress 2020: Lean Manufacturing

Lean Production erfordert Umdenken

Worin liegt der Erfolg von Lean Management tatsächlich? Ist es bloss die richtige Auswahl der CNC-­Maschine mit Automation? Welches Umdenken dazugehört, erörtern Rolf Jauch von Newemag | Schneider mc und Beat Baumgartner von der Triag International AG am 8. SMM Kongress in Luzern. lesen

Wachstumsstrategie bei hoher Variantenvielfalt

SMM Kongress 2020: Lean Manufacturing

Wachstumsstrategie bei hoher Variantenvielfalt

Quick Response Manufacturing ist eine Wachstumsstrategie für Unternehmen im High-Mix-Low-Volume-Umfeld. Es steht im Gegensatz zum klassischen Lean Management, das besonders geeignet ist bei hohen Stückzahlen und wenig Varianten. lesen

FACHARTIKEL

Lean Manufacturing am Beispiel der Goethe AG

SMM Kongress 2020: Lean Manufacturing

Lean Manufacturing am Beispiel der Goethe AG

Die in dritter Generation geführte Goethe AG in Glarus ist mit ihren rund 25 Mitarbeitenden ein typisches KMU der MEM-Branche. Sie stellt kundenspezifische Blech- und Metallbauteile sowie vollständig montierte Gehäuse und Apparate her. Das Ziel: ein Höchstmass an Kompetenz und Qualität, damit die Kunden wiederkommen und die Zusammenarbeit langfristig erfolgreich bleibt. lesen

Additiv gefertigte Werkzeuge produktiver

Mapal: 3D-gedrucktes Glockenwerkzeug

Additiv gefertigte Werkzeuge produktiver

Leichte PKD-Werkzeuge verwirklichen höhere Schnitt- und Vorschubgeschwindigkeiten. 3D-Druck trägt dazu bei, Werkzeuge zu fertigen, die eine niedrigere Masse und kleinere Trägheitsmomente haben. Es lassen sich spezielle innere Strukturen herstellen, die konventionell nicht möglich wären. lesen

Implantate schneller generativ fertigen

Trumpf: SLM-Anlage für filigrane Bauteile

Implantate schneller generativ fertigen

Einen speziell für hochwertige Fertigung für anspruchsvolle Branchen, zum Beispiel die Medizinaltechnik, konzipierten 3D-Drucker präsentiert Trumpf. Er zeichnet sich durch besondere Schutzgasführung und einfache Bedienung aus. lesen

NEWS

3D-Druck erobert Schweizer Industrie

Hochschule Luzern: Studie zum Erfolg von Additive Manufacturing

3D-Druck erobert Schweizer Industrie

Jedes vierte Industrieunternehmen in der Schweiz verwendet heute 3D-Drucker. Bis zum Jahr 2021 wird es bereits jedes dritte sein, so eine Studie der Hochschule Luzern. Damit hat der 3D-Druck das Potenzial, die Spielregeln ganzer Wirtschaftszweige grundlegend zu verändern. lesen

Schweizer Treffpunkt für additive Fertigung

AM Expo: Expertentreff für additive Technologien

Schweizer Treffpunkt für additive Fertigung

Am 3. und 4. März 2020 öffnet das Messegelände Luzern für die vierte Messe AMX. Dort treffen sich Experten für Entwicklung und Anwendung der additiven Fertigung. Produktionsunternehmen können sich über den aktuel- len Stand des professionellen 3D-Drucks praxisnah informie­ren. lesen

Maschinenbeschickung via Roboter automatisieren

Kollaborative Roboter

Maschinenbeschickung via Roboter automatisieren

Ein Kleinserienfertiger konnte mit der Automatisierung seiner CNC-Maschine nicht nur Mitarbeiter entlasten, sondern zudem die Maschinenproduktivität innerhalb kurzer Zeit verdoppeln. Auch die Produktqualität ist beständiger als vorher. lesen

DMG Mori gibt Vollgas bei konjunkturellem Gegenwind

Hausausstellung Pfronten

DMG Mori gibt Vollgas bei konjunkturellem Gegenwind

Trotz schwierigem Marktumfeld schliesst DMG Mori auch 2019 mit Rekordwerten. Bei Umsatz, Ergebnis und Free Cashflow wurden Bestmarken erzielt. lesen

Unsere Mediadaten

Informationen rund um unsere Mediadaten, Themenvorschauen und crossmedialen Werbeformen finden Sie hier!

FACHARTIKEL

Retrofit verlängert Lebensdauer für Schweissroboter

Dinse: Retrofit für Schweisszellen

Retrofit verlängert Lebensdauer für Schweissroboter

Beim Lohnfertiger Medzes Components in Lettland wurde nach vielen Jahren Stillstand ein 18 Jahre alter Roboter für eine Schweisszelle instandgesetzt und mit einem Retrofit auf den aktuellen Stand der Technik gebracht. lesen

Fülldrähte und Brenner optimiert

Lorch: Effizienter und gesundheitsschonend schweissen

Fülldrähte und Brenner optimiert

Brenner, die das Rauchgas direkt absaugen, schützen die Gesundheit des Fachpersonals, das mit verbesserten Fülldrähten speziell dicke Bleche und Stahlträger effizienter schweissen kann. Bis zu 30 Prozent kürzere Schweisszeiten sind realisierbar. Vorarbeiten entfallen. lesen

Alu-Schweissnähte glänzend blank

EWM: Aluminium schweissen

Alu-Schweissnähte glänzend blank

Schweissen mit Wechselstrom hat beim Fügen von Aluminiumblechen deutliche Vorteile. Die Schweissnähte sind glänzend blank. Das beweist die EWM AG mit ihrem jüngst vorgestellten Schweissgerät Titan XQ 400 AC puls. Es eignet sich zum manuellen und automatisierten Schweissen. lesen

Filter hält Luft sauber und warm

TEKA: Luft reinigen und Wärme zurückgewinnen

Filter hält Luft sauber und warm

Beim Schweissen, Schleifen, Trennschleifen und Brennschneiden entstehen gesundheitsgefährdende Rauche und Stäube. Auch in kleineren Betrieben, zum Beispiel Schlossereien und Instandsetzungswerkstätten, müssen sie direkt und möglichst vollständig entfernt werden. lesen

NEWS

Schweissen mit individueller Automation

EWM: Komplettlösungen zum automatisierten Schweissen

Schweissen mit individueller Automation

Mit flexibel konfigurierbaren Komponenten können Fertigungsbetriebe das Schweissen einer Vielzahl an Bauteilen individuell automatisieren. Sie arbeiten damit deutlich produktiver und wirtschaftlicher. Zudem können sie zuverlässig eine gleichbleibende Qualität einhalten. lesen

Gefüllte Klebstoffe exakt dosieren

Delo: Dosieranlagen verschleissen kaum beim Dosieren gefüllter Klebstoffe

Gefüllte Klebstoffe exakt dosieren

Gefüllte Klebstoffe und Vergussmassen gelten als verschleissend für die Komponenten von Dosieranlagen. Dennoch lassen sie sich zuverlässig und exakt auch über lange Zeiträume dosieren, wie Prüfungen des Anlagenherstellers ViscoTec und des Klebstoffentwicklers Delo zeigen. lesen

Lohnfertiger müssen flexibler agieren

Lastech: Erfolg mit 3D-Laser- und Blechbearbeitung

Lohnfertiger müssen flexibler agieren

Zur aktuellen Situation hinsichtlich der wirtschaftlichen und der technischen Entwicklungen in der Blechbearbeitung sprachen wir mit Susanne und Konrad Herzog, Inhaber und Geschäftsführer der Lastech AG in Mellingen im Reusstal. lesen

Punkt für Punkt perfekt verbinden

Fronius: Aluminiumblech mit Punktschweissen wirtschaftlich verbinden

Punkt für Punkt perfekt verbinden

Bleche aus Aluminium lassen sich vorteilhaft mit Widerstands-Punktschweissen wirtschaftlich, zuverlässig, energieeffizient und produktiv verbinden. Fronius bietet dafür modular aufgebaute, universelle Schweisszangen mit umlaufendem Prozessband. lesen