Suchen

Das Spannsystem für Messmaschinen aus verschiedenen Baukastenelementen >> Kontur-Fix- Spannvorrichtungen für Messmaschinen

| Redakteur: Nicole Moon

Firmen zum Thema

Bild: ZUS15 zentrisch Spanner auf 25er Rasterplatte.
Bild: ZUS15 zentrisch Spanner auf 25er Rasterplatte.
(Maprpox GmbH)

Das Kontur-Fix Spann- und Palettiersystem besteht aus verschiedenen Baukastenelementen, die einfach, schnell und wirtschaftlich zu lagegenauen, reproduzierbaren Spanneinrichtungen montiert werden. Das Kontur-Fix Spannsystem ist hauptsächlich für den flexiblen Einsatz auf Koordinatenmessmaschinen, Laserbeschriftung und Laserbearbeitung ausgelegt. Durch die platzsparende Ausführung aller Kontur-Fix -Bauelemente wird eine optimale Zugänglichkeit zum Messpunkt erreicht.

Reproduzierbar

Positionierbohrungen in den Paletten, Platten, Leisten und Winkeln sowie ein umfangreiches Angebot an Auflage-, Positionier- und Anschlagelementen ermöglichen einen lagegenauen, reproduzierbaren Aufbau jeder Spannvorrichtung. Diese ermöglicht, dass nur die bei Bedarf erstellten teilespezifischen Elemente für die spätere Wiederverwendung eingelagert werden müssen.

  • Rasterabstand 25 mm
  • Positionierdurchmesser 12.5 H7
  • Spanngewinde M6

Planung und Dokumentation

Zur rechnerunterstützten Vorausplanung und Dokumentation von Spanneinrichtungen steht bei Bedarf eine CAD-Teilebibliothek zur Verfügung. Der überwiegende Teil der Kontur-Fik-Bauelemente ist aus hochfestem Aluminium gefertigt und anschliessend altefiert (hartcoatierte). Zubehörteile aus Stahl werden in hochwertiger, korrosionsgeschützter Ausführung ausgeliefert. Die volle Kompatibilität mit unseren modularen UFS11 und ZUS15-Spannsystemen ermöglichen dem Anwender eine Vielzahl unterschiedlichster Montagemöglichkeiten. <<

(ID:42895494)