Suchen

Metabo erweitert die Anwendungsmöglichkeiten akkubetriebener Maschinen >> Metabo entwickelt extrem hochstromfähigen Akkupack

| Redakteur: Nicole Moon

Firmen zum Thema

(Metabo)

Der Nürtinger Elektrowerkzeug-Hersteller will an der Spitze der technologischen Entwicklung bei akkubetriebenen Maschinen bleiben. Nach den Weltpremieren von Akkupacks mit 4.0 und 5.2 Ah Kapazität in den Jahren 2012 und 2013 kündigte der Vorstandsvorsitzende von Metabo, Horst W. Garbrecht, für 2015 einen neuen Hochleistungs-Akkupack und die Entwicklung neuer Akku-Maschinentypen an. Nachdem Metabo in den vergangenen zwei Jahren jeweils als weltweit erster Hersteller die Kapazitäten der Akkupacks auf zunächst 4.0 Ah und aktuell 5.2 Ah bei 18-Volt-Akkus vergrössert hat, werde laut Garbrecht 2015 der nächste grosse Sprung folgen. Im kommenden Jahr sollen neue Zellen verfügbar sein, die nicht nur höhere Kapazitäten ermöglichen. Sie hätten zudem mit mehr als 30 Ampere eine um 30 Prozent höhere Hochstromfähigkeit als die bislang eingesetzten Zellen. Mit der künftigen Zellgeneration werden nach seinen Angaben Elektrowerkzeuge möglich, die mit einem 18-Volt-Akku eine Leistung bringen können, die der einer kabelgebundenen Maschine mit 1300 Watt entspricht. <<

(ID:42825879)