Das einfache, mühelose Reinigen mit Alfa-Cleaner >> Saubere Schnittstellen für höhere Genauigkeit

Redakteur: Nicole Moon

Firmen zum Thema

Bild: Kegelreinigungsgerät Alfa -Cleaner.
Bild: Kegelreinigungsgerät Alfa -Cleaner.
(alfa-sys ag)

Alfa-Cleaner von Alfa-Sys AG ermöglicht das einfache, mühelose Reinigen und Entfernen von Schmutzrückständen an Werkzeugkonen und Plananlageflächen. Der Reinigungsaufsatz mit seinen drei durch Planeten angetriebenen Spezialbürsten wird auf die Antriebseinheit aufgesetzt. Jede Bürstenachse ist mit zwei lebensdauer-geschmierten Kugellagern ausgerüstet. Die 24 Volt Antriebseinheit, die als Grundgerät für alle Reinigungsaufsätze dient, hat Tischnetzteile für Anschlusswerte von 100 bis 240V AC bei 50 bis 60 Hz und verbraucht maximal 0,15kW. Das zu reinigende Werkzeug wird in den entsprechenden Reinigungsaufsatz eingesetzt und festgeklemmt. Die Reinigungszeit kann je nach Verschmutzung über eine Zeitschaltuhr stufenlos bis 5 Minuten eingestellt und jederzeit unterbrochen werden. Die Reinigungsaufsätze können innert Sekunden für ein anderes Werkzeugsystem gewechselt werden. Ersatzbürsten sind ebenfalls lieferbar. Der Platzbedarf der Arbeitseinheit ist bei Ø 300 mm sehr gering und findet auf jeder Werkbank oder Werkzeugschrank Platz. <<

(ID:42920941)