Schnell und genau schlanke Gewinde fertigen >> Vargus präsentiert Wirbelwerkzeuge VARDEX TWT

Redakteur: Nicole Moon

Firmen zum Thema

Bild: Spezielle Gewinde auf schlanken, filigranen Werkstücken aus hochfesten und schwierig zu bearbeitenden Werkstoffen flexibel in kleinen und mittleren Serien fertigen: Wirbelwerkzeuge VARDEX TWT von Vargus.
Bild: Spezielle Gewinde auf schlanken, filigranen Werkstücken aus hochfesten und schwierig zu bearbeitenden Werkstoffen flexibel in kleinen und mittleren Serien fertigen: Wirbelwerkzeuge VARDEX TWT von Vargus.
(Vargus)

AMB 2014: Halle 1, Stand F13Als Neuheit im umfassenden Programm hochwertiger Gewindewerkzeuge präsentiert Vargus erstmals zur AMB in Stuttgart vom 16. bis 19. September 2014 seine neue Reihe Wirbelwerkzeuge VARDEX TWT (Thread Whirling Tools). Mit 6 bis 25 mm Werkzeugdurchmesser stehen unterschiedliche Varianten für alle marktgängigen Swiss-Type-Drehzentren, unter anderem von Traub, Gildemeister, Star, Citizen und Tornos, zur Verfügung. Die Wirbelwerkzeuge sind mit 6, 8, 9 oder 12 hochwertigen, beschichteten und somit äusserst verschleissbeständigen Hartmetall-Wendeschneidplatten ausgeführt. Die besonderen Eingriffsverhältnisse der Schneiden – das exzentrisch zur Werkstückachse angeordnete Wirbelwerkzeug dreht sich schnell um das langsam drehende Werkstück – minimieren die radialen Bearbeitungskräfte und sorgen für hohe Oberflächengüte und Genauigkeit. Die axialen Bearbeitungskräfte sind immer gegen die Werkstückeinspannung gerichtet. Zudem entstehen ausschliesslich kurze Späne, die sich problemlos aus dem Eingriffsbereich der Schneiden wegspülen lassen. <<

(ID:42920963)