Bremswiderstände Höchster Schutz

Redakteur: Luca Meister

Firmen zum Thema

Besonders robust: Die Profilwiderstände der REOhm Baureihe BW 150.
Besonders robust: Die Profilwiderstände der REOhm Baureihe BW 150.
(Bild: REO)

Die Schutzart gibt an, inwieweit sich elektrische Betriebsmittel für bestimmte Umgebungen eignen. Gerade bei rauen Umgebungen, in Klimazonen mit hohen Temperaturschwankungen oder bei anderen starken Umwelteinflüssen ist der Einsatz von Produkten mit hoher Schutzart unerlässlich. Profilwiderstände der REOhm Baureihe BW 150 mit hoher Schutzart sind speziell für aggressive Umweltbedingungen geeignet wie beispielsweise Outdoor-Anwendungen, Schifffahrt oder Bahntechnik. Ein weiterer grosser Anwendungsbereich ist die Windkrafttechnik – hier können die Widerstände für die Azimut-Antriebe, Nachführeinrichtungen oder für die Pitch-Systeme eingesetzt werden. Diese Komponenten können direkt aussen am Windrad angebracht werden und sind so gegenüber äusseren Umwelteinflüssen geschützt. Häufig werden die Komponenten auch ausserhalb des Schaltschrankes angebracht, womit die Einhaltung einer hohen Schutzart Voraussetzung für deren Einsatz ist. REO hat dies frühzeitig erkannt und kann heute auf Standardbaureihen für Drosseln (CNW M), EMV Filter (CNW) und Widerstände (BW) zurückgreifen. <<

(ID:42909566)