Jato-Düsenbau AG

Jato: Düsen für die Welt

| Redakteur: Silvano Böni

Düsen von Jato werden in der Turbinentechnik, Stahlproduktion, Pharmazeutik, Chemie und Medizin eingesetzt.
Bildergalerie: 4 Bilder
Düsen von Jato werden in der Turbinentechnik, Stahlproduktion, Pharmazeutik, Chemie und Medizin eingesetzt. ( Jato)

Die Jato-Düsenbau AG in Luzern-Reussbühl ist in der Welt der flüssigen und gasförmigen Medien zu Hause. Seit über 75 Jahren entwickeln und fertigen die Spezialisten für den internationalen Markt alle erdenklichen Düsen.

Es ist äussert selten, dass sich ein Unternehmen schon bei seiner Gründung mit den heutigen Produkten befasste. Doch die Firma Jato-Düsenbau AG setzte sich bereits 1938 mit Düsen auseinander, die schon damals im Unternehmen entwickelt und hergestellt wurden. Das Kerngeschäft, die Kontinuität, blieb. Doch das Angebot hat sich in über 75 Jahren stark verändert, sprich dem Markt angepasst.

Die ersten Düsen wurden wie noch heute in enger Zusammenarbeit mit den Kunden entwickelt. Anfangs waren es vor allem Düsen für Luft- und Farbspritzpistolen.

Jato exportiert über 80 Prozent in weltweit über 30 Länder. Heute umfasst das Angebot an Düsen alle erdenklichen Ausführungen und Werkstoffe, je nach Einsatzgebiet bzw. Kundenanforderung. Ob Flachstrahl-, Hohlstrahl-, Vollstrahl-, Rundstrahl-Zweistoff-Düsen usw.: Diese dienen zum Versprühen, Kühlen, Schmieren und Befeuchten. Wasser, Luft, Gas, Öl und Lebensmittelstoffe sind die gängigsten Medien.

Die Jato-Düsenbau AG verfügt heute über eine Vielzahl von Düsen-Ausführungen, was ein Sortiment von rund 8500 Düsen ergibt. Da stellt sich die Frage nach den Losgrössen: Dazu Roland Häfliger, Geschäftsführer: «Wir fertigen ab Losgrösse 1 bis ca. 2000 Stück und haben durch unseren flexiblen Fertigungspark die Möglichkeit, beinahe alle Wünsche zu realisieren. Geht nicht, gibt’s nicht, hohe Komplexität und kleinste Toleranzen sind unsere Berufung.»

Die meisten Düsen, über die Hälfte, werden aus Messing hergestellt, 40 Prozent aus rostfreiem Stahl (inkl. Hastelloy, Nitronic, Nimonic, Stellite); der Rest aus verschiedenen weiteren Materialien wie Titan, Hartmetall, Kunststoff, Aluminium, Kupfer, Saphir, Gold und Silber. Bei den Austrittsöffnungen werden, je nach Anforderung, unterschiedliche Geometrien gefordert, welche oft nur durch Spezialwerkzeuge realisiert werden können.

Einsatzgebiete

Düsen von Jato werden in der Turbinentechnik, Stahlproduktion, Pharmazeutik, Chemie und Medizin eingesetzt. Weiter sind sie im Lebensmittelbereich, im Kraftwerksektor und in der Brandbekämpfung anzutreffen. Auch im Tunnelbau und bei der Schneeproduktion haben sich Jato-Düsen bewährt.

Neubau (Erweiterung)

Im aktuellen Geschäftsjahr realisiert die Jato-Düsenbau AG einen Erweiterungsbau. Dazu Roland Häfliger: «Wir verdoppeln unsere Produktion, bauen neue Büros und investieren in modernste Anlagen und neueste Technologien.» Die zusätzlichen rund 7000 Kubikmeter sind bis Ende 2016 für neue Herausforderungen und Projekte bezugsbereit.

Präzision ab 0,03 Millimeter

Die Durchflussmengen liegen zwischen 0,15 Liter pro Stunde bis zu 6500 Liter pro Minute. Zu den Spezialitäten von Jato zählen Mikrobohrungen, die spanabhebend oder mittels Senkerodieren verwirklicht werden. Bohrungen ab 0,15 mm Durchmesser werden auf modernsten CNC-Dreh- und Fräsmaschinen hergestellt. Auf den beiden Mikroerodieranlagen lassen sich Mikrobohrungen ab 30 µm in einer Tiefe von 10 bis 100 D hochpräzise herstellen. Hohe Fertigungsqualität garantiert die ausgeprägte Prozess-Sicherheit im klimatisierten Fertigungsraum. Kleinstbohrungen werden insbesondere für die Medizintechnik, im Kraftwerksbau (Öl- und Gasturbinen), im IT-Bereich und in der Biotechnologie hergestellt. Auf diesen Anlagen führt das Unternehmen auch Kundenaufträge durch und liefert, wenn gewünscht, auch gleich das erforderliche Messprotokoll.

Prüfraum und Werkzeugvielfalt

Im Prüfraum werden alle Düsen unter praxisgetreuen Bedingungen geprüft. Auch das Simulieren der Düsen im praktischen Einsatz zählt zu den täglichen An- und Herausforderungen. Das automatische Ausmessen des Sprühwinkels und der Sprühverteilung mittels Spezialkameras ist ein Novum. Dazu ein Mitarbeiter: «Auf diesem Prüfstand müssen für einen Kunden Düsen mit einer Toleranz von 0,001 g/s bei 25 bar ausgelitert und erfasst werden.»

Das Herz bzw. ein nicht zu bezifferndes Kapital der Jato ist das Werkzeugmagazin. Für Bohrer von 0,05 Millimeter Durchmesser muss man zur Lupe greifen. Es sind Zigtausende Bohrer und Fräser in allen Grössen und Formen, die hier, auch kurzfristig, greifbar sind und für Kundenanwendungen und Neuentwicklungen bereitstehen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44009096 / SMM - Technologie-Standort )