Jungheinrich verzeichnet Wachstum

Redakteur: Sergio Caré

Der Jungheinrich-Konzern hat das Geschäftsjahr 2015 erfolgreich abgeschlossen und bei Auftragseingang, Produktion, Umsatz und allen Ergebnisgrößen ein Wachstum erzielt.

Firmen zum Thema

Jungheinrich übertrifft die eigene Jahresprognose für 2015
Jungheinrich übertrifft die eigene Jahresprognose für 2015
(Bild: Jungheinrich)

Der Jungheinrich-Konzern hat das Geschäftsjahr 2015 sehr erfolgreich abgeschlossen und in allen wichtigen Kennzahlen ein starkes Wachstum erzielt. Bei Auftragseingang, Produktion, Umsatz und allen Ergebnisgrößen wurden neue Höchstwerte erzielt. «2015 war erneut ein sehr erfolgreiches Jahr für Jungheinrich. Wir haben unsere ehrgeizige Jahresprognose für die wichtigen Kennzahlen übertroffen und in unserem Kernmarkt Europa sowie weltweit Marktanteile gewonnen», sagt der Vorstandsvorsitzende der Jungheinrich AG Hans-Georg Frey. Das Konzernergebnis stieg um knapp 10 Prozent auf 138 Millionen Euro.

Produktion erneut gesteigert

Der stückzahlmäßige Auftragseingang des Jungheinrich-Konzerns lag 2015 mit 97,1 Tausend Fahrzeugen um 13 Prozent über dem Vorjahreswert. «Der gute Auftragseingang zum Ende des vergangenen Jahres setzt sich 2016 fort und lässt uns positiv auf das laufende erste Halbjahr blicken», ergänzt Frey. Die Übernahme der MIAS Group sowie die Ausweitung des Direktvertriebs- und Servicenetzwerkes auf Australien, Malaysia, Südafrika und Rumänien wurden erfolgreich umgesetzt. <<

Bildergalerie

(ID:43915202)