Suchen

DPS Software: CAM-System für komplexe Bearbeitung Kollisionsfrei und effizient fertigen

| Redakteur: Konrad Mücke

Äusserst anspruchsvolle Werkstücke, wie Propeller, Turbinenräder und Formeinsätze, innerhalb kurzer Zeit zu programmieren und prozesssicher zu bearbeiten, gelingt mit DPS Software. Eine in Solidworks integrierte CAM-Software .

Firmen zum Thema

Simultan: Die Software SolidCAM 2020 unterstützt die simultane 5-Achs-Bearbeitung mit Kreissegmentfräsern diverser Werkzeug­hersteller.
Simultan: Die Software SolidCAM 2020 unterstützt die simultane 5-Achs-Bearbeitung mit Kreissegmentfräsern diverser Werkzeug­hersteller.
(Bild: DPS Software)

Dem selbst gestellten Anspruch einer führenden integrierten CAM-Komplettlösung kommt SolidCAM mit den zahlreichen Detailverbesserungen in sämtlichen CAM-Modulen mit dem aktuellen Release einen weiteren Schritt näher. Nahtlos integriert in die Software Solidworks und Autodesk Inventor können mit SolidCAM 2020 alle gängigen CNC-Bearbeitungen auf mehrachsigen CNC-Bearbeitungszentren, komplexen Drehfräs-Zentren sowie CNC-Langdreh­automaten einfach und schnell erstellt werden.

Schneller beim Schruppen

Speziell Anwender aus dem Werkzeug- und Formenbau profitieren vom Modul SolidCAM Job Turbo-3D-High-Speed-Machining (HSM). Sie verwirklichen massiv kürzere Zeiten beim Berechnen von 3D-Schlichtbearbeitungen. Die Berechnungsengine des 3D-HSM-Moduls mit echter 64-Bit-Architektur nutzt alle vorhandenen CPU-Kerne des PCs. Das sorgt beim Berechnen von Werkzeugbahnen und beim erneuten Berechnen geänderter Jobs für wesent­lich, teils auf ein Zehntel verkürzte Rechenzeiten. Mit der aktuellen Version der Software SolidCAM 2020 steht diese Turbo-Technologie nunmehr auch zum 3D-High-Speed-Schruppen zur Verfügung.

Bildergalerie

Kollisionsfreie Werkzeugbahnen

Die aktuell präsentierte Engine für Schrupp-Werkzeugbahnen enthält zahlreiche für den Formenbau relevante Detailfunktionen. Ein fortschrittliches Werkzeugbahn-Caching soll für eine schnellere Neuberechnung geänderter Jobs sorgen. Die dynamische Prüfung der Werkzeugbahnen auf Kollisionen der Werkzeughalter ermöglicht, dass auch kurze Werkzeuge kollisionsfrei arbeiten können. Selbstverständlich verfügt das Softwaremodul 3D Turbo HSR ebenso über eine Kollisionsprüfung für Spannmittel. Für Teilbereiche, zum Beispiel ebene Flächen am Modell, können unterschiedliche Flächenaufmasse und zudem für jeden Bearbeitungsjob ein separates Modell für den Rohling definiert werden. Erstmals bewältigt die Software auch Hinterschnitte. Für die höhenkonstante Strategie zum Bearbeiten von Hinterschnitten mit T-Nuten- und Kugelfräsern gibt es in SolidCAM 2020 neuerdings einen speziellen 3D-Job.

Ganzheitlich betrachten

Anspruchsvolle Werkstücke wirtschaftlich und effizient zu bearbeiten, gelingt nur durch das optimale Zusammenspiel von CAM-Software, Bearbeitungszentrum, Spannmittel und Werkzeug. Allein harmonisierte Prozesse ermöglichen eine zeitgemässe, den aktuellen Forderungen genügende Fertigung. Der Softwarehersteller DPS Software stellt umfassende Software vom Entwurf und der Konstruktion von Bauteilen bis zum Abrechnen von Fertigungsaufträgen zur Verfügung. Nach seiner Ansicht verursachen Insellösungen unnötige Kosten, weil Daten mehrfach erhoben werden und aufwendige Datenübergaben Fehler verursachen können. Die Softwaresysteme basieren auf bewährten Softwarelösungen von Dassault Systèmes und SolidCAM. Eigene Softwaremodule schliessen dabei Lücken in der Prozesskette und beschleunigen den gesamten Ablauf der Produktentstehung. - kmu - SMM

(ID:46368570)