Suchen

Trafag-Neuheit Konfigurierbare Niveausonde für anspruchsvolle Füllstandsmessung

Redakteur: Silvano Böni

Herkömmliche Niveausonden sind in den meisten Ausführungen fix auf einen definierten Messbereich ausgelegt (z.B. 0…200mbar entsprechen 4…20mA).

Firmen zum Thema

(Bild: Trafag)

In der Praxis variiert der Druck bei maximalem Füllstand normalerweise, denn einerseits sind die Füllstandshöhen unterschiedlich aufgrund von technischen Anforderungen wie beispielsweise der Dimensionierung von Tanks, andererseits hat auch die Dichte des Tankinhalts einen wesentlichen Einfluss. Daraus ergibt sich das Problem, dass oft nur ein Teil der theoretisch zur Verfügung stehenden Signalspanne genutzt werden kann. Eine effektive Lösung dafür bietet die Pegelsonde ECL 8439. Mit der neuen Ausführung kann das Gerät ganz einfach durch den Benutzer über eine Smartphone App und einem Adapter (SMI Sensor Master Interface) auf die gewünschte Niveausituation angepasst werden. Auch für das Lagerhandling ist das ein grosser Vorteil, da dadurch die Sortimentsvielfalt gestrafft werden kann.

(ID:45436199)