Machine Learning nutzen

Markteinführung additiv gefertigter Teile beschleunigen

Ansys Titebild WP

Entdecken Sie, wie Machine Learning zur Optimierung der Prozessparameter für Ihre additive Fertigung eingesetzt werden kann, um die Zuverlässigkeit zu erhöhen und die Markteinführungszeit zu verkürzen!

Damit sich die additive Fertigung als gängige industrielle Produktionstechnik durchsetzen kann, bleibt eine Herausforderung bestehen: Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit. Wie können Sie die Prozessparameter für additiv gefertigte Teile schnell optimieren und so die Markteinführungszeit verkürzen?

Jedes additive Fertigungsverfahren hat seine eigenen Prozessparameter, einschliesslich der Fertigungseinstellungen und der Materialeigenschaften, die sich zusammen mit den Umgebungsbedingungen auf die Geschwindigkeit und die Qualität des hergestellten Teils auswirken können. Um schneller auf den Markt zu kommen, müssen Sie die optimalen Prozessparameter verstehen und anwenden, während Sie sich an alle Besonderheiten anpassen.

Machine Learning bietet eine Lösung. Es kann vorhandene Projektdaten aus der additiven Fertigung nutzen, um Vorhersagemodelle zu erstellen, die wichtige Beziehungen zwischen Prozess und Eigenschaften erkennen, Ihr Testprogramm steuern und optimale Verarbeitungsparameter vorschlagen.

Das Programm Ansys Granta verwaltet Ihre Projektdaten aus der additiven Fertigung, eine Voraussetzung für eine erfolgreiche Analyse. Ein integrierter Algorithmus für Machine Learning verwertet diese Daten, selbst wenn sie spärlich, vertauscht und in großen Mengen vorliegen.

Wenn Sie zu wenig Daten haben, hilft Ihnen Machine Learning, die Datenerfassung effizient zu gestalten. Das Ergebnis ist eine sofort einsatzbereite Lösung für die datengesteuerte additive Fertigung.

Dieses Whitepaper erklärt:

  • Die Herausforderungen bei der Skalierung von Additive Fertigung und der Implementierung von Machine Learning
  • Wie die Leistungsfähigkeit des Machine Learning genutzt werden kann
  • Die Anwendung von Materialintelligenz in der additiven Fertigung
  • Machine Learning leicht gemacht für additive Fertigung
  • Von Datenpunkten zu Datenerkenntnissen

Anbieter des Whitepapers

Ansys Switzerland GmbH

Technoparkstrasse 1
8005 Zürich
Schweiz

Ansys Titebild WP

 

Kostenloses Whitepaper herunterladen