Hardware und Simulationssoftware

NX-Lösungen für Simulation in On-Demand-Cloud-Umgebung von Rescale

| Redakteur: Luca Meister

Bildergalerie: 1 Bild
(Bild: Siemens)

Der Trend in den wichtigsten Fertigungsindustrien entwickelt sich hin zu grösseren Simulationen und komplexeren Modellen.

Der Trend in den wichtigsten Fertigungsindustrien entwickelt sich hin zu grösseren Simulationen und komplexeren Modellen. Auf diesem Weg ergeben sich mehr Konstruktionsalternativen, zudem lassen sich verschiedene physikalische Domänen wie Struktur, Wärmeaustausch und Strömung simulieren. Zugriff auf Lösungen für diese unterschiedlichen Disziplinen innerhalb Rescale bietet grossen und kleinen Unternehmen Flexibilität bei HPC-Investitionen. Die Simulationslösungen der «NX»-Software von Siemens für Wärme- und Strömungsanalyse sind jetzt in Rescale verfügbar. Rescale ist die dynamisch skalierbare On-Demand-Plattform für Cloud-Simulation und High Performance Computing (HPC). Damit ist NX Thermal/Flow neben der NX-Nastran-Software bereits die zweite Lösung von Siemens, die in Rescale zur Verfügung steht. Kunden haben so eine breitere Auswahl an Siemens-Simulationslösungen innerhalb des weltweit grössten Netzwerks von HPC-Hardware. Die Rescale-Simulationsplattform integriert Simulationssoftware nahtlos mit einer personalisierbaren HPC-Infrastruktur und macht diese Ressourcen für Anwender direkt über den Web-Browser zugänglich. <<

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43720852 / Konstruktion)