Objektorientierte NC-Programmierung

31.03.2010 | Redakteur: Redaktion SMM

ProfiCAM 2010 ist ausgestattet mit einem umfangreichen Rohteilmanagement und gibt dem CAD/CAM-Programmierer jederzeit Aufschluss über die aktuelle Rohteilsituation. Folgetechnologien

ProfiCAM 2010 ist ausgestattet mit einem umfangreichen Rohteilmanagement und gibt dem CAD/CAM-Programmierer jederzeit Aufschluss über die aktuelle Rohteilsituation. Folgetechnologien können dadurch optimal aufgesetzt werden. Die punktuelle Visualisierung des Bauteilzustandes während des Entstehungsprozesses verkürzt die Programmierzeit und verhindert unproduktive «Leerwege» der Werkzeuge. Besonders hervorzuheben ist, dass die Rohteil-Zwischenergebnis-Modelle als CAD-Modell gespeichert und für weitere Aufgaben und Arbeitsschritte verwendet werden können.

Neue Bearbeitungsstrategien, wie das Restmaterialschruppen, setzen auf den aktuellen Bauteilzustand auf und bearbeiten ausschliesslich das vorhandene Restmaterial. Es findet keine hypothetische Berechnung des Restmaterials auf Basis der verwendeten Werkzeugdurchmesser statt. Das Restmaterial wird über das ProfiCAM-Rohteilmanagement identifiziert und der Werkzeugbahnberechnung automatisch zugeführt. Dadurch ergibt sich eine hohe Flexibilität in der Werkzeugabfolge von unterschiedlichsten Werkzeugtypen und deren Ausprägungen.

ProfiCAM 2010 verfügt über ein neu implementiertes Mehrachs-Simultanbearbeitungspaket für die 4- und 5-Achs-Bearbeitung. Die intelligente Werkzeugbahnberechnung berücksichtigt die Kinematik der gewählten Maschine. Rotations- und Linearachsen werden vom System so kombiniert, dass eine ideale Bearbeitung des Bauteils zu erwarten ist. Bewegungseinschränkungen einzelner Achsen werden bei der Werkzeugbahnberechnung ebenso berücksichtigt. Die Mehrachs-Simultanbearbeitungsstrategien können sowohl für Fräsbearbeitungszentren als auch für Dreh-Fräszentren in vertikaler und horizontaler Bauart eingesetzt werden.

COSCOM GmbH

Industriepark Logistikcenter 1

6246 Altishofen

Tel. 062 748 10 00

Fax 062 748 10 09

info@coscom.ch

www.coscom.ch

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.