Suchen

Schweizer Qualitätszulieferer 2019 Rotor Tool: Partner für Werkstück-Spannlösungen

Redakteur: Silvano Böni

ROTOR-Zentrierspitzen werden seit 1927 in der Schweiz hergestellt. Durch geschickte Firmenzukäufe, einen modernen Maschinenpark sowie kompetente Fachkräfte wurde das Sortiment stetig ausgebaut erfüllt die hohen Qualitätsanforderungen der Kunden.

Firmen zum Thema

(Bild: Rotor)

ROTOR-Zentrierspitzen werden seit 1927 in der Schweiz hergestellt. Die Gründerfamilie «Scherler» fabrizierte bis zum Jahre 1982 in Zürich, ehe das Geschäft nach Rapperswil an die Firma Holzegger AG verkauft wurde. Im Jahre 1992 konnte die Einzelfirma D. Roider Präzisionsmechanik das gesamte ROTOR-­Segment übernehmen und verlagerte somit die Produktion und den Vertrieb nach Oetwil am See. Bis heute werden die Einzelteile (ausgenommen Normteile) im Familienunternehmen «ROTOR TOOL GmbH» im Zürcher Oberland hergestellt.

Zentrierspitzen und Präzisionsspannfutter

Der langjährige Hersteller von Zentrierspitzen passte das Sortiment kontinuierlich den Marktbedürfnissen an. Die Produkte finden u. a. Anwendung im Bereich Drehen, Schleifen und Messen.

Bildergalerie

Im Jahre 2007 konnte ein weiterer Meilenstein in der Geschichte der ROTOR TOOL GmbH gelegt werden. Durch die Übernahme von pneumatischen Präzisionsspannfuttern der Firma Graber wurde das Sortiment gezielt ausgebaut und unsere Positionierung im Bereich Präzisions-Werkstück­spannung verstärkt.

Moderner Maschinenpark und umfassendes Know-how

In einer grosszügigen Fertigungshalle findet sich ein moderner Maschinenpark für kleine und mittlere Losgrössen. Für die anspruchsvollen Aufgaben setzt die Firma auf gut ausgebildete, kompetente Fachkräfte und ein umfangreiches Know-how.

Qualität und Flexibilität stehen an erster Stelle

ROTOR bietet kundenspezifische und Standard-Lösungen im High-End-Bereich an. Der Qualitätsanspruch unserer Kunden treibt uns an und positioniert uns dort, wo wir uns am wohlsten fühlen. Eine besondere Stärke des Unternehmens ist die Flexibilität im Bereich von Sonderanfertigungen mit entsprechend kurzen Durchlaufzeiten. Ergänzend profitiert der Anwender von einem grossen und umfangreichen Warenlager mit Standard-Artikeln.

(ID:46190009)