Suchen

Hydraulik Sauer-Danfoss startet Investitionsoffensive in China

Redakteur: Jürgen Schreier

Sauer-Danfoss Inc. hat anlässlich der Eröffnung der neuen Vertriebsgesellschaft in Shanghai angekündigt, innerhalb der nächsten vier Jahre 100 Mio. US-Dollar in Produktionsanlagen, Bürogebäude und neue Produkte für China zu investieren.

Die Danfoss-Vertriebsgesellschaft liegt in Caohejing, Shanghais High-Technology Development Zone, und bietet Platz für 200 Mitarbeiter. Die Niederlassung und der stetig wachsende Engineering-Bereich in Pudong/Shanghai bildeten ein "starkes Technologiezentrum für das Sauer-Danfoss China-Geschäft", wie es heißt.

Verdreifachung des Umsatzes im Asien-Pazifik-Raum erwartet

Sven Ruder, President and Chief Executive Officer von Danfoss, kommentiert: „Wie wir bereits ankündigten, investieren wir erheblich im asiatisch-pazifischen Raum, um unsere Wachstumschancen zu nutzen. Wir erwarten in dieser Region eine Verdreifachung des Umsatzes von rund 300 Mio. US-Dollar im Jahr 2010 auf 900 Mio. US-Dollar im Jahr 2015. Unsere Investitionen in Produkte, Produktentwicklung, Personal und den Standort in China werden es uns ermöglichen, Produkte zu entwickeln, die die Bedürfnisse dieses Marktes erfüllen. Ebenso werden wir dadurch besser auf unsere Kunden und den dynamischen chinesischen Markt eingehen können.“

Die Pläne von Sauer-Danfoss für China beinhalten auch die Erweiterung des jetzigen Standortes in Shanghai um ein neues Technologiezentrum und neue Produktionsanlagen auf einem nahegelegenen Grundstück.

Sauer-Danfoss produziert hydraulische und elektronische Systeme sowie Komponenten - überwiegend für den Einsatz in mobilen Arbeitsmaschinen.

(ID:29338540)