Prodex: Halle 1.0, Stand C18 Schnelligkeit, Präzision und Effizienz

Redakteur: Thomas Koch

Firmen zum Thema

Halbierte Durchlaufzeiten und damit doppelte Produktivität in der Stangenbearbeitung: Bei der FZ08 MT ist zeitgleiches Drehen und Fräsen möglich.
Halbierte Durchlaufzeiten und damit doppelte Produktivität in der Stangenbearbeitung: Bei der FZ08 MT ist zeitgleiches Drehen und Fräsen möglich.
(Bild: Chiron)

Unter dem Motto «Vorsprung in Sekunden» präsentiert das Unternehmen hochproduktive und effiziente Produktionslösungen für zahlreiche Anwendungen aus unterschiedlichen Branchen. Der Maschinenbauer zeigt in Halle 1.0 Stand C18 vor allem Lösungen, mit denen Chiron-Kunden Wettbewerbsvorteile in puncto Schnelligkeit, Präzision und Wirtschaftlichkeit erzielen können. Erstmals in der Schweiz auf einer Messe zu sehen ist die FZ08 MT für simultanes Drehen und Fräsen. Die integrierte Automation «FlexcellUno» an einer Chiron FZ12 FX stellt auf weniger als einem Quadratmeter die Benchmark in dieser Klasse dar. Auf dem Stand der Firma Goodj in Halle 1.0 Stand A11 ist ausserdem eine FZ15 S Magnum five axis mit flexibler Fertigungsautomation zu sehen.

Gleichzeitig Fräsen und Drehen

Höhere Effizienz und Produktivität in der Stangenbearbeitung bietet die zweite Messeneuheit, das Fertigungszentrum FZ08 MT. «MT» steht bei Chiron für «Mill Turn» und das erstmals vorgestellte Konzept zum zeitgleichen Fräsen und Drehen durch die Integration eines Drehrevolvers. Mit dieser Ausstattung ist die FZ08 MT optimal zur 6-Seiten-Bearbeitung geeignet und besonders einfach zu be- und entladen. Sie zeichnet sich durch einen deutlich verbesserten Spänefall und höhere Präzision aus. Dazu tragen das Mineralgussbett und direkte Messsysteme in allen Achsen bei.

(ID:36384190)