125 Jahre Jubiläum

Schweizer Familienunternehmen Gericke feiert Geburtstag

| Redakteur: Silvano Böni

Innovationskraft: Bereits in den 40er Jahren begann das Unternehmen mit dem Bau von pneumatischen Fördersystemen und Vibrationsdosiergeräten.
Innovationskraft: Bereits in den 40er Jahren begann das Unternehmen mit dem Bau von pneumatischen Fördersystemen und Vibrationsdosiergeräten. (Bild: Gericke)

Das Schweizer Familienunternehmen Gericke, bekannt durch Lösungen im Schüttgutbereich, feiert sein 125-jähriges Jubiläum. In Zürich gegründet, beschäftigt das Unternehmen mittlerweile über 300 Mitarbeiter an zwölf Standorten

1894 von Walther H. Gericke im Herzen von Zürich als Maschinenfabrik und Mühlenbauanstalt gegründet, eroberte er sich rasch einen ausgezeichneten Ruf als Spezialist und zuverlässiger Lieferant für moderne, zum Teil bereits automatisierte, Müllereianlagen. Anfangs des 20. Jahrhunderts konstruierte er beispielsweise erste Vertikalmischer und feierte grosse Erfolge mit der patentierten Soder-Mühle, welche eine höhere Ausbeute als bisherige Modelle erzielen konnte.

Innovation stand auch in den 1940er Jahren im Vordergrund mit dem Bau pneumatischer Fördersystemen und Vibrationsdosiergeräten oder mit Stahlbandförderern für die Schokoladenindustrie. In dieser Periode stand bereits die 2. Generation mit Otto und Walter Gericke am Steuer der Firma.

Ab den 60er Jahren setzten Dr. Hermann und Willi Gericke bedeutende Meilensteine des Unternehmens mit der Internationalisierung. Auch neue Technologien blieben weiter im Fokus, wobei über Lizenzverträge mit US Unternehmen hier wenig verbreitete Maschinentypen ins Programm gelangten. Dazu gehörten die Differentialdosierwaagen, Sackverdichter oder kontinuierliche Granulatoren. Der Zielmarkt umfasste längst auch neue, aufstrebende Industrien wie die Chemie und die Nahrungsmittelindustrie.

Heute führt Markus Gericke die Firmengruppe in der 4. Generation. Die Engineering- und Anlagenbaukompetenz wurde inzwischen auf neue Standorte in Asien, Nord-Amerika und Süd-Amerika ausgeweitet. Die Gruppe beschäftigt weltweit mehr als 300 Mitarbeiter an zwölf Standorten.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45726485 / Wirtschaft )