Hochleistungs-Bearbeitungszentren

Traumkurven fräsen

Seite: 2/3

Anbieter zum Thema

Von Trockenbearbeitung bis zur Fertigung von Aluminium-Teilen

Damit können wir Modelle herstellen, die sowohl das Äussere als auch das Innere eines Fahrzeugs sehr genau darstellen – vom kompletten Kotflügel bis zum kleinsten Bedienelement eines Autoradios», erklärt Riebel. Der Designexperte gewährt einen Blick in die Mikron HPM 1350U: Die Maschine fräst gerade eine Kopfstütze aus Ureol, vollautomatisch und auf Hundertstel-Millimeter genau, sogar die künftigen Nähte werden simuliert. Für welches Fahrzeug? «Das ist geheim. Nur so viel kann ich verraten: Die Kopfstütze wird für den internen Design-Prozess gefertigt. Bis zur Serienreife werden wohl noch viele Monate vergehen.» Der betriebene Aufwand wird anhand dieses Beispiels immer deutlicher; das Fräsen der Kopfstütze dauert allein drei bis vier Stunden. Um ein komplettes Fahrzeug zu formen, werden hunderte solcher Teile benötigt - und nach und nach zusammengebaut.

Meist wird hierfür der relativ weiche Kunstharz Ureol als Ausgangsmaterial verwendet: «Dafür sind die Bearbeitungszentren von GF Machining Solutions eigentlich überdimensioniert. Die Zerspankräfte der Maschinen werden nicht im Ansatz ausgelastet. Allerdings erfordert unser hoher Qualitätsanspruch einen sehr zuverlässigen und präzisen Maschinenbau und das gewährleistet die Mikron HPM 1350U. Die Oberflächen sind einfach top», berichtet Riebel.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Doch das Einsatzspektrum der Maschinen ist wesentlich breiter: Während eine der beiden Mikrons HPM 1350U ausschliesslich zur Trockenbearbeitung von relativ weichen Werkstoffen eingesetzt wird, dient die zweite Maschine der Fertigung von Aluminium-Teilen. «Bereits in der frühen Planungsphase des neuen Milling-Centers wurde schnell klar, dass wir auch Leichtmetall bearbeiten müssen, zum Beispiel für die Herstellung von Emblemen, Modellschriftzügen oder Dachrelings», so der Opel-Fräsprofi.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:43986057)