Suchen

Yaskawa auf der AMB Yaskawa: Messe-Premiere mit Roboter-Neuheiten

| Redakteur: Silvano Böni

Als langjähriger und bewährter Lösungsanbieter für die automatisierte Metallbearbeitung ist Yaskawa erstmals als Aussteller auf der AMB vertreten.

Firmen zum Thema

(Bild: Yaskawa)

Ein Blickfang am Messe-Stand wird sicherlich die Showzelle sein, in der sich zwei MotoMini-Roboter blitzschnell bewegen. Der neue MotoMini bietet bei einer Reichweite von 350 mm eine Tragfähigkeit von 500 g und erweitert das Motoman-Roboterportfolio um das jetzt kleinste Modell. Als leichter Highspeed-Roboter verbindet der kompakte 6-Achser schnelle Taktzahlen mit seiner hohen Wiederholgenauigkeit von 0,03 mm. Er wurde speziell für das Handling und die Montage kleiner Werkstücke entwickelt. Besonders klein und leicht ist auch die Steuerung: Der MotoMini wird mit der neuen Hochleistungssteuerung Motoman YRC1000micro betrieben. Ergonomisch und übersichtlich präsentiert sich das Programmierhandgerät, das mit nur 730 g das leichteste seiner Kategorie ist.

(ID:45466363)