Griesser garantiert auch bei Hitze kühle Köpfe Zink-Magnesium trotzt Sonne, Wind und Wetter

Autor / Redakteur: Dr.Daria Szygalski / Luca Meister

>> Sommer, Sonne, Hitze – die Produkte von Griesser sorgen für viel Licht bei angenehmen Temperaturen in Innenräumen, ausserdem sparen sie Energie. Lange Freude an den Lösungen des in Europa führenden Spezialisten sichert unter anderem das mit Zink-Magnesium beschichtete Feinblech von ThyssenKrupp Steel Europe. Um wunschgenaue Bearbeitung und Lieferung der «ZM EcoProtect»-Bleche des Stahlherstellers kümmert sich das MEC Service-Center.

Firmen zum Thema

Für den Storenkasten setzt Griesser auf «ZM EcoProtect». Die beschichteten Bleche bieten hohen Schutz vor Korrosion.
Für den Storenkasten setzt Griesser auf «ZM EcoProtect». Die beschichteten Bleche bieten hohen Schutz vor Korrosion.
(Bild: ThyssenKrupp Steel Europe)

Grossraum Zürich, Ende Juni: Die Sonne drückt bei 32 Grad vom Himmel. «Bei solchem Wetter möchte man nur eins: die Hitze fernhalten», weiss Marcel Stöckli, der bei Griesser für Beschaffung und Logistik zuständig ist. So ist der Besprechungsraum des Familienunternehmens für Aussensonnenschutz, das in vierter Generation von Walter Strässle geführt wird, dank eigener Innovation auch im Hochsommer wohltuend kühl und hell.

Seit der Gründung durch Anton Griesser 1882 mit der ersten Patentierung eines Rollladens hat sich das Unternehmen zu einer internationalen Gruppe entwickelt. Heute umfasst sie zwei Marken und zählt 1250 Mitarbeiter in der Schweiz, Frankreich, Deutschland und Österreich. Und die Produktpalette ist enorm gewachsen: Griesser bietet Lösungen für fast jeden Kundenwunsch in vielen Farben – von einfachen Sonnenstoren bis zum Glasvorbau mit Markisen für Terrassen und Sitzplätze. Der Bestseller des Unternehmens: Filigrane Lamellenstoren, die über das ganze Jahr einen sehr guten Absatz finden.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Bessere Korrosionsbeständigkeit

Genau diese Storen machen an der Verwaltungs- und Produktionszentrale in Aadorf, rund 50 Kilometer von Zürich entfernt, das Arbeiten angenehm: «Sie bieten optimalen Schutz vor Überhitzung, Blendung und unerwünschten Blicken von aussen», führt M. Stöckli die Vorteile der Storen, die an der Aussenseite der Fenster angebracht werden, auf. «Mehr noch: Über das gesamte Jahr betrachtet, spart der Kunde mit unseren Produkten rund zehn Prozent Energie für Klimaanlagen, Heizung und Beleuchtung.»

Für ihre Produkte setzt Griesser auf hochwertige Werkstoffe. Statt eines normal verzinkten Stahls steckt im Storenkasten jetzt ein mit Zink-Magnesium beschichtetes Feinblech von ThyssenKrupp Steel Europe – denn diese Stelle ist sehr anfällig für Korrosion. «Unser innovativer Zinküberzug ‹ZM EcoProtect› bietet hierfür besonderen Schutz», erläutert Dr. Thomas Niessen, Technischer Kundenberater bei ThyssenKrupp Steel Europe. «Die bessere Korrosionsbeständigkeit als bei den bisher üblichen Zinküberzügen entsteht vor allem durch den Zusatz von Magnesium, der auch ein reduziertes Auflagengewicht erlaubt.»

(ID:42420584)